Forum

Freiheitsstatuen mit Samtpfoten - Warum Katzen uns beherrschen

STAND

Burkard Müller-Ullrich diskutiert mit
Prof. Dr. Josef H. Reichholf, Zoologe
Ida Schöffling, Verlegerin
Cora Stephan, Schriftstellerin

Audio herunterladen (42 MB | MP3)

Es hat schon seinen Grund, dass Katzenvideos im Internet der Hit sind. Kein anderes Haustier ist so anmutig und stellt den Menschen vor solche intellektuellen und seelischen Herausforderungen wie die Katze. Hunde kann man dressieren, Katzen dressieren uns. Selbst lebenslänglich eingesperrte Wohnungskatzen demonstrieren eine radikale Souveränität, von Freigängern ganz zu schweigen. Doch dürfen Katzen überhaupt noch frei herumlaufen? Nach EU-Recht ist das durchaus strittig.

Hörspiel William S. Burroughs: The Cat Inside

Katzen sind lebende, atmende Kreaturen; und jedes Mal, wenn man zu einem anderen Kontakt herstellt, wird es traurig: Weil man seine Grenzen erkennt, die Angst vor schmerzlichem Verlust und letztlich die Vergänglichkeit. Das ist es, was Kontakt bedeutet.  William S. Burroughs  mehr...

SWR2 Hörspiel am Sonntag SWR2

Zeitwort 3.7.1974: Im Fernsehen läuft der Horrorfilm „Katzenmenschen“

Der Regisseur Jacques Tourneur hat mit seinem Film den Horror neu erfunden: „In Katzenmenschen habe ich alles das, was wirklich schrecklich ist, niemals gezeigt“  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

STAND
AUTOR/IN