SWR2 Leben

Freddie Mercury und ich – Vom Aufbruch aus einem kommunistischen Land

STAND
AUTOR/IN

Ich bin in den 1980er-Jahren im kommunistischen Polen aufgewachsen. In meinem Dorf hatten die Jugendlichen keine Hoffnung auf ein Leben jenseits des Eisernen Vorhangs.

Doch dann hörte ich Freddie Mercury "I want to break free" singen. Freddie sang mir aus der Seele. Das wollte ich auch - frei sein und in die Welt aufbrechen. Wenn er, ein armer Parsi-Junge aus Sansibar, es geschafft hat, dann kann ich es auch! Freddie Mercury war meine Eintrittskarte in die große Welt, in der ich alles erreichen kann.

STAND
AUTOR/IN