Bei einem "Besencasting" stehen unterschiedliche Besen im Humboldt Forum. Sie sollen für ein Besenballett genutzt werden (Foto: picture-alliance / Reportdienste, dpa-Zentralbild | Jens Kalaene)

SWR2 Matinee

Flotter Feger: der Besen

STAND
MODERATOR/IN
Georg Brandl
Georg Brandl (Foto: SWR, SWR - Georg Brandl)

Sonntagsfeuilleton mit Georg Brandl.

Wenn Harry Potter oder "Die kleine Hexe" weitere Strecken zurücklegen, dann setzen sie sich auf ihren Besen und fliegen davon.  So ähnlich macht es die SWR2 Matinee auch: Auf und mit dem Besen schweben wir durch Raum und Zeit. 

Drei Stunden wird gekehrt und gefegt, geflogen und gejazzt, gerannt und gerührt. Denn der Besen ist mehr als ein Reinigungsgerät. Wer Quidditch spielt, klemmt ihn sich zwischen die Beine und jagt gleich mehreren Bällen hinterher. Wer Schlagzeug spielt, streicht damit über das Trommelfell. Und wer Eiklar aufschlägt, verwendet dazu möglicherweise einen Schneebesen.

Wir besuchen das größte Besenmuseum der Welt. Wir erzählen die Geschichte der Schwäbischen Kehrwoche. Und wir sammeln mit dem Besenwagen ermattete Sportler ein.

Wir sprechen mit Harald Klein aus Ramberg in der Pfalz, einem der letzten Besenbinder Deutschlands, und Werner Mezger, emeritierter Volkskundler der Universität Freiburg.  

Musik: Dorothee Riemer
Redaktion: Nicole Dantrimont

DAS RÄTSEL ZUM HÖREN

Matinee Rätsel

In unserem Rätsel suchen wir den Titel eines Films.
Wie lautet der gesuchte Titel?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

AUSGEWÄHLTE BEITRÄGE ZUM ANHÖREN

Gespräch Harald Klein: Seine Besen kehren gut

Der kleine Ort Ramberg in der Pfalz ist bekannt für seine Besenbinder. Harald Klein vertritt das Traditionshandwerk in seinem Betrieb schon in vierter Generation. Interview: Georg Brandl.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Werner Mezger: Der Besen in der deutschen Sprache

Einerseits ist der Besen das Symbol für die Reinigung. Andererseits ist er oft negativ konnotiert. Woher das kommt und wie die Hexe auf den Besen gekommen ist, erzählt der Volkskundler Werner Mezger. Interview: Georg Brandl.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Pierre Allard: Muggel-Quidditch

In der Welt von Harry Potter ist Quidditch der beliebteste Sport überhaupt. Wie sich das magische Spiel auf den flinken Besen in die Welt der Muggel übertragen lässt, erzählt Pierre Allard. Interview: Georg Brandl.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Besuch im Besenmuseum Günzburg

“Das größte Besenmuseum der Welt” umfasst nur einen Raum, aber der ist prall gefüllt mit Exponaten aus aller Welt. Peter Allgaier hat sich von Christl Hirner durch ihr Museum führen lassen.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Die schwäbische Kehrwoche

In kaum einem anderen Landstrich Deutschlands ist das öffentliche Kehren so verbreitet wie in Schwaben und ebenso das Nichteinhalten des Gebots so geächtet. Christine Fleischer mit einer Kehrstudie.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Musik Der Schlagzeugbesen

Metalldrähtchen zusammengebunden zu einem Bündel und befestigt an einem Plastikgriff sorgen für einen weichen Klang. Im Jazz ist der Schlagzeugbesen gern gesehener Stammgast, weiß Moritz Chelius.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Wissen Der Schneebesen

Um Milch oder Eiklar aufzuschäumen, benutzt man einen Schneebesen. Wie dieser funktioniert, hat sich Ralph Erdenberger von einem Physiker und einem Gourmet-Experten erklären lassen.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Eine Fahrt im Besenwagen

Wer bei Radrennen in den Besenwagen einsteigt, ist raus. In der Wertungsliste steht dann "DNF", did not finish. Thilo Schmidt berichtet über eine Fahrt zwischen Schmach und Erlösung.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2