STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (6,9 MB | MP3)

Föderalismus hat einen Nachteil: „Es wird unübersichtlich“, sagt Ursula Münch, Direktorin der Politischen Akademie Tutzing, in SWR2.
Dennoch überwiegen aus ihrer Sicht die Vorteile gegenüber zentralistischen Systemen. Nachbesserungen im Infektionsschutz seien nach der Pandemie dennoch denkbar. Hier sollte Berlin, orientiert am sonst so föderalen Schweizer Modell, mehr Kompetenzen bekommen, so Münch.

Diskussion Wie gelingt der Exit aus dem Lockdown?

Es diskutieren: Prof. Dr. Andrea Römmele - Hertie-School of Governance, Berlin, Prof. Dr. Heribert Prantl - Süddeutsche Zeitung, München, Alfred Schmit - ARD-Hauptstadtkorrespondent, Berlin, Moderation: Thomas Ihm  mehr...

SWR2 Forum SWR2

STAND
INTERVIEW