STAND

Unterwegs zwischen Dämonen und Engeln
Von Corinna Mühlstedt

Von jeher hat Menschen die Sehnsucht nach Spiritualität, die Suche nach Gott oder auch nur die Frage nach dem eigenen Selbst in die Wüste geführt. Die drei großen monotheistischen Religionen - Judentum, Islam und Christentum - sind in Wüstengegenden entstanden. Einsiedler und Propheten, Frauen und Männer haben hier mit Dämonen gerungen und himmlische Botschaften erahnt. Welche Wahrheit ist in dieser faszinierenden Landschaft verborgen? Welche Erfahrungen hält eine herausfordernde Umgebung bereit, die Menschen an ihre Grenzen führt?

STAND
AUTOR/IN