STAND
INTERVIEW

Bis 2050 will Europa klimaneutral werden: das ambitionierte Vorhaben der neuen Kommissionschefin Ursula von der Leyen und Vize Frans Timmermans. Ein „Kohleland” wie Polen werde dabei so schnell nicht umschwenken können, so Susanne Dröge von der Stiftung Wissenschaft und Politik in SWR2.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
6:00 Uhr
Sender
SWR2

Andere Länder wie Dänemark könnten das EU-Ziel dagegen noch übertreffen, so die Expertin, aber: „Die Polen hängen an ihrer Kohle, das Thema ist da ganz anders aufgeladen“. Der Kohleausstieg in Deutschland hingegen sei zwar beschlossene Sache, aber Strukturhilfen für die Abbau-Regionen seien für viele andere Länder zu teuer. Dennoch werde das deutsche Beispiel international beobachtet und habe eine gewisse Vorbildfunktion.

STAND
INTERVIEW