Gespräch

EU berät Regeln für künstliche Intelligenz

STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (6,3 MB | MP3)

„Ein ganz guter Aufschlag“ sei der Gesetzesvorschlag der EU-Kommission zur Regulierung Künstlicher Intelligenz, findet Antonio Krüger vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz in Saarbrücken.

Er fordert aber auch Zurückhaltung von der Politik, denn viel sei nicht nötig, um Künstliche Intelligenz zu regulieren. Die meisten Mechanismen seien bereits in anderen Technologiebereichen erprobt, „da braucht man wahrscheinlich keine ganz neuen Regeln.“

Auch angesichts des weltweiten Wettbewerbs sei sinnvoller „Innovationen nicht abzuwürgen“, findet Krüger. Man solle behutsam vorgehen und erstmal schauen wohin sich Innovationen entwickeln, dann könne der Gesetzgeber immer noch eingreifen.

Allerdings gebe es auch Bereiche, wo stärkere Regulierung notwendig sei, findet Krüger, „insbesondere wenn es um die Gesundheit und das Leben schon Menschen geht.“

Feature Der gläserne Bewerber – Wie Emotionserkennung die Arbeitswelt verändert

Software nutzt künstliche Intelligenz, um Sprache, Gesichtsausdruck oder Körperbewegung zu analysieren. Zunehmend setzen Firmen sie bei Vorstellungsgesprächen ein. Das Feature enthüllt, wie die Technologie dazu genutzt werden könnte, Arbeitnehmer in nicht gekanntem Ausmaß zu überwachen.  mehr...

SWR2 Feature SWR2

Künstliche Intelligenz KI im Journalismus – Algorithmen machen Nachrichten

Im schneller werdenden Nachrichtengeschäft unterstützen Algorithmen die Arbeit der Redakteure und suchen im Netz nach News, formulieren Texte. Kann die KI Journalisten völlig ersetzen?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Die künstlich intelligente Gesellschaft (1/10) Die Geschichte vom denkenden Computer

Seit über 60 Jahren ist von künstlicher Intelligenz die Rede. Heute können Computer und Roboter zwar viel, aber können sie auch denken?  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Mehr zu Künstlicher Intelligenz

Musik Wenn Computer komponieren – Können Maschinen kreativ sein?

Beethovens 10. Sinfonie, ein neuer Beatles-Song, komponiert von einer künstlichen Intelligenz. Kreative Maschinen, gibt es das? Und wäre das eine Bedrohung oder eine Chance?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Sport KI im Fußball – Mit Algorithmen zum Sieg

Fußball ist ein Milliardengeschäft. Um die Gewinnchance zu steigern, werden alle Daten der Athleten gesammelt: Antrittsgeschwindigkeit, Passgenauigkeit, Schusswinkel, Atemfrequenz.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Feature Kampf-Maschinen. Künstliche Intelligenz und die Kriege der Zukunft

Autonome Waffensysteme, Drohnen und Kampfroboter können Kriege entscheiden. Übernehmen Programmierer die Macht und menschliche Entscheidungen werden überflüssig?  mehr...

SWR2 Feature SWR2

Aula Das trojanische Pferd namens Künstliche Intelligenz

In seinem Vortrag geht der Tübinger Literaturwissenschaftler Jürgen Wertheimer der Frage nach, wer denn nun wen kontrolliert: Wir die KI oder doch schon die KI uns?  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Künstliche Intelligenz Konversation mit KI – Wie Maschinen mit uns reden

Das Gespräch mit künstlichen Intelligenzen wird bald alltäglich sein. Diese KIs können sogar mit unserer eigenen Stimme sprechen. Das ermöglicht den digitalen Stimmenklau und Fake News, aber auch das Weiterleben unserer Stimme nach dem Tod.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Medizin Corona-Pandemie: KI spürt Infizierte über Analyse ihres Hustens auf

Schon ein oder zwei Tage vor den ersten Krankheitszeichen verbreiten viele SARS-CoV-2-Infizierte das Virus weiter. Jetzt haben Forscher am MIT eine künstliche Intelligenz darauf trainiert, Infizierte ohne Symptome trotzdem aufzuspüren: über eine Analyse ihres Hustens.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
INTERVIEW