Drückeberger oder Friedensengel?

Erste Kriegsdienstverweigerer im Ersatzdienst

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (36,7 MB | MP3)

In den 1950-er Jahren entstand die Bundeswehr und mit ihr der Wunsch, den Militärdienst verweigern zu können. Der Staat legte dafür hohe Hürden, prüfte das Gewissen junger Männer. Von Magdalena Knöller

STAND
AUTOR/IN