STAND
INTERVIEW
BUCHAUTOR/IN

„Wir warten ja im Prinzip unser ganzes Leben lang, auf den Bus, auf den Urlaub, auf die Gehaltserhöhung“, sagt Timo Reuter, Autor des Buches „Warten - eine verlernte Kunst“ in SWR2. Dass das Warten so eine Präsenz einnehmen würde wie derzeit, habe er vor wenigen Monaten, als sein Buch erschien, nicht ahnen können.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
6:00 Uhr
Sender
SWR2

Das fühle sich erstmal an wie eine Qual, weil man dazu gezwungen sei. Es habe aber auch eine existenzielle Komponente. „Die Frage ist: Gibt es in dieser Qual auch eine Kunst des Wartens“, so Reuter. Das jetzige Warten (auf das Ende der Coronakrise) sei aber natürlich in keiner Weise mit anderen Wartesituationen, zum Beispiel dem Warten an der Bushaltestelle, zu vergleichen.

„Wir sind als Menschen immer auf die Zukunft ausgerichtet. Dazu gehören die Hoffnung und die Erwartung, und eigentlich auch das Warten, denn auf die Erfüllung von Hoffnung muss man in der Regel warten - auch wenn wir das in Zeiten des 'Sofortismus', wo wir alles sofort wollen, etwas verlernt haben.“

Mit Vorfreude auf die Zeit nach Corona könne man die gegenwärtige Zeit aktiv gestalten. „Das machen gerade ganz viele Menschen. Man schaut, was kann man in der Zeit nach Corona alles Schönes machen, welche Freunde kann man wieder mal besuchen. Die Orientierung auf eine positive Zukunft ist auf jeden Fall eine Möglichkeit, sich das Warten angenehmer zu gestalten“, so Reuter.

„Eine andere Möglichkeit — das ist natürlich ein Privileg — ist, sich auf das Hier und jetzt einzulassen. Mal nicht auf die Uhr zu schauen, mal nichts zu tun, mal Muße zuzulassen, kreativ zu werden, das ist eine große Kunst.“

Timo Reuter, Buchautor

Kultur-Quarantäne-Paket Bücher und Hörbücher gegen schlechte Corona-Laune

Wegen des um sich greifenden Corona-Virus müssen viele mehr Zeit zu Hause verbringen als sie eigentlich wollen. Wir empfehlen Ihnen Bücher und Hörbücher, die spannende, unterhaltsame Stunden versprechen.  mehr...

Kultur-Quarantäne-Paket Filme und Serien im Streaming für zuhause

Filme, Serien und Dokumentationen, die Sie immer schon mal sehen wollten. Für viele Menschen waren die digitalen Angebote in den ersten Corona-Monaten 2020 eine willkommene Ablenkung, zum Glück bleiben uns viele erhalten.  mehr...

Kultur-Quarantäne-Paket Konzerte per Klick: Jazz und Pop live im Netz

Popmusik gibt's ab jetzt im Netz: Während Musiker*innen, DJs und Clubs durch die Corona-Quarantäne weltweit die Einnahmequellen wegbrechen, zeigen sie online, vor allem auf den sozialen Medien, was sie drauf haben.  mehr...

STAND
INTERVIEW
BUCHAUTOR/IN