Diskussion

Ein Jahr nach dem Rückzug des Westens – Afghanistan unter den Taliban

STAND
AUTOR/IN
Claus Heinrich

Audio herunterladen (41,9 MB | MP3)

20 Jahre lang hat der Westen versucht aus dem rückständigen Land am Hindukusch ein demokratisches Vorzeigeprojekt zu machen. Und ist kläglich gescheitert – politisch, militärisch, moralisch. Die Taliban haben noch während des chaotischen Rückzugs ohne erkennbaren Widerstand Afghanistan zurückerobert. Wie geht es dem Land heute? Welche Lehren zieht Deutschland aus dem Bundeswehreinsatz? Claus Heinrich diskutiert mit Dr. Markus Kaim - Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin, Thomas Ruttig - Afghanistan Analysts Network, Berlin/Kabul, Jasamin Ulfat - Universität Duisburg Essen

STAND
AUTOR/IN
Claus Heinrich