STAND
INTERVIEW

Mit seinen außergewöhnlichen Vertonungen von Naturgeräuschen passt der Musikproduzent und Vogelexperte aus dem Westerwald so gar nicht ins Klischee eines Techno-DJs.

Audio herunterladen (12,7 MB | MP3)

Ökologie und Musik gehen bei Dominik Eulberg Hand in Hand

Dominik Eulbergs Platten tragen Titel wie „Heimische Gefilde“, „Abendpfauenauge und Oleanderschwärmer“ oder „Bienenfresser“ und sind eine Hommage an die Natur. In seinem Projekt „Synthibirds“ hat er für die Publikumsabstimmung zur Wahl des Vogels des Jahres 2021 alle nominierten Piepmätze mit elektronischer Musik ins Szene gesetzt.

Studiert hat Eulberg, der aus dem Westerwald kommt, nicht etwa Musik, sondern Ökologie. Er ist Mitglied im Naturschutzbund, publiziert Beiträge in wissenschaftlichen Zeitungen und hat im Nationalpark Müritz als Ranger gearbeitet.

Auch seine Homepage passt so gar nicht zum Klischee eines Techno-DJs und Musikproduzenten, sondern erinnert eher an die Homepage eines Vogelkundlers. Im Gespräch mit Sonja Striegl erklärt Dominik Eulberg, woher seine Begeisterung für die Natur rührt und was die Wurzeln seines Engagements sind.

Clubkultur #EndlichWiederBässe — Wie steht es um die Clubs im Südwesten?

Konzerte erleben, Freunde und Freundinnen treffen, die Nacht durchtanzen — all das haben uns Club-Besuche vor Beginn der Corona-Pandemie ermöglicht. Seit über einem Jahr ist das vorbei. Wie geht es weiter für die Szene? Die Reihe #EndlichWiederBässe besucht Clubs in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.  mehr...

Vogel des Jahres Synthibirds - DJ Eulberg macht für die Aktion „Vogel des Jahres" aus Vogelstimmen Musik

Techno-DJ und Naturfreak Dominik Eulberg hat für den Naturschutzbund NABU den Gesang der zehn nominierten Vogelarten zum „Vogel des Jahres“ elektronisch umgesetzt. Dabei sind die Vögel mit ihren Melodien die Komponisten; Dominik Eulberg bestimmt nur das Instrumentarium auf dem Synthesizer.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Wie bei Dominik Eulberg die Nachtigall als Techno-Version klingt

Techno-DJ Dominik Eulberg aus dem Westerwald benutzt immer wieder Klänge aus der Natur für seinen Versionen: diesmal die der Nachtigall.  mehr...

natürlich! SWR Fernsehen

SWR2 Zeitgenossen Dominik Eulberg: „Für mich ist die Natur der größte Künstler von allen“

„Eintagsfliege“, „Siebenschläfer“ und „Neuntöter“ – so heißen Titel auf dem neuen Album von Dominik Eulberg. Und sie machen die beiden Leidenschaften des Westerwälder Künstlers deutlich: die Natur und die Techno-Musik.  mehr...

SWR2 Zeitgenossen SWR2

STAND
INTERVIEW