STAND

Von Nela Fichtner und Ulrich Pick

Audio herunterladen (23,5 MB | MP3)

"Schaut hin!" lautet das Motto des dritten Ökumenischen Kirchentags in Frankfurt. Nicht, weil die Teilnehmer*innen fast nur über Bildschirme kommunizieren können. Sondern, weil es ums Hinschauen, um Verantwortung geht - für die Nächsten, für die Schwachen, für die Umwelt. Die Veranstaltung fragt, welche Auswirkungen die Pandemie auf den gesellschaftlichen Zusammenhalt hat. Sie setzt sich mit globalen Zukunftsfragen auseinander. Und sie widmet sich Glauben, Spiritualität und der Lage beider großer Kirchen. Auffallend: Die Ökumene wird kaum erörtert, sie soll vor allem praktiziert werden.

STAND
AUTOR/IN