SWR2 Leben

Die Vorkämpferin – Wie eine Massai in Kenia Frauenrechte umsetzt

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (43,4 MB | MP3)

Silvia Naisunko ist eine der sehr wenigen „Chiefs“ unter den Massai-Frauen. Sie studierte öffentliche Verwaltung und setzte sich gegen sieben Männer durch, um den Job als Verwaltungschefin in Morijo, einer Landgemeinde im Westen Kenias, zu bekommen.

Chief Silvia sorgt dafür, dass die kenianischen Gesetze, die Frauen Gleichberechtigung garantieren, tatsächlich angewendet werden. Seit sie im Amt ist, gibt es kaum noch Fälle von weiblicher Genitalverstümmelung. Und sie sorgt dafür, dass Frauen Land besitzen können.

STAND
AUTOR/IN