SWR2 Geld, Markt, Meinung

Die schwierige Lage in der Landwirtschaft

STAND
MODERATOR/IN
Susanne Henn

Seit Jahren ist die Situation in der Landwirtschaft angespannt, aber so schlimm war es noch nie. Schon vor dem Ukraine-Krieg sind die Energie- und Düngerpreise gestiegen, jetzt explodieren die Kosten. Die Erlöse können das bei weitem nicht ausgleichen. Doch die Probleme der Landwirte sind auch hausgemacht.

Audio herunterladen (23,6 MB | MP3)

Weitere Themen unserer Sendung:

  • Alles wird teurer und dann noch weniger düngen: Worum geht es bei den Bauernprotesten. Autor: Dominik Bartoschek.
  • Krieg und Energiekrise machen alles schlimmer, aber die schwierige Lage der Landwirte ist auch strukturell bedingt: Wo sind die größten Baustellen wo läuft es noch? Autor: Wolfgang Brauer.
  • Die Landwirtschaft, wie wir sie betreiben, ist nicht zukunftsfähig. Interview mit Ralf Vögele, Uni Hohenheim.
  • Solange es geht, machen wir weiter. Reportage von einem Hof im Hunsrück,  der um seine Existenz bangt. Autorin: Alice Thiel-Sonnen.
  • Krise trotz Kohle: Kaum ein Wirtschaftszweig wird so stark subventioniert wie die Landwirtschaft. Was läuft da schief? Interview mir Ralf Vögele, Uni Hohenheim.
  • Riesiges Agrarland, ähnliche Probleme:  Wie sieht es eigentlich mit der Landwirtschaft in Frankreich aus? Autorin: Julia Borutta, Paris.

Moderation/Redaktion: Susanne Henn

STAND
MODERATOR/IN
Susanne Henn