Gespräch

Deutscher Mobilitätskongress: „Mehr Mobilität mit weniger Verkehr“

STAND
INTERVIEW
Doris Maull

Mobilität – egal ob mit Flugzeug, Auto oder Bahn – ist heute ein Stück weit unberechenbar geworden, sagt Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz Pro Schiene. Deshalb und zum Schutz des Klimas könne die Antwort nur lauten: „Mehr Mobilität mit weniger Verkehr.“

Audio herunterladen (7,1 MB | MP3)

Wenn der Verkehr teurer wird, brauchen die Menschen Alternativen

Wenn Krabben zum Pulen von Schleswig-Holstein nach Tunesien und wieder zurück transportiert würden, sei das ein Beispiel dafür, dass Verkehr immer noch zu billig sei. Staatliche Subventionen heizten den Verkehr weltweit an. Hier müssen wir zu mehr „Kosten-Wahrheit“ kommen, meint Dirk Flege.

Wenn der Verkehr dann notwendigerweise teurer werde, müsse man den Menschen aber auch Alternativen bieten. Vor allem für Menschen, die wenig Geld zur Verfügung hätten, müsse es einen Sozialausgleich geben.

Insgesamt brauche es vor allem im ländlichen Raum mehr Zug- und Busverkehr, weil dort viele Menschen immer noch keine Alternative zum Auto hätten, so Dirk Flege.

Energieeffizienz Wie konkreter Klimaschutz unsere Lebensqualität erhöhen kann

Mit „nachfrageseitigen Klima-Lösungen“ können in den Bereichen Gebäude, Verkehr, Ernährung und Konsumprodukte 40 bis 80 Prozent der Treibhausgas-Emissionen eingespart werden. Und sie bedeuten sogar ein Mehr an Lebensqualität, wie eine aktuelle Studie zeigt.
Martin Gramlich im Gespräch mit Prof. Dr. Felix Creutzig, Mercator Research Institute On Global Commons and Climate Change und TU Berlin  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Luftverschmutzung Spitzenreiter in Sachen Smog: Lahore in Pakistan

Die pakistanische Millionen-Stadt Lahore gehört besonders im November zu den Städten mit der schlechtesten Luftqualität der Welt.
Für die Menschen vor Ort eine enorme gesundheitliche Belastung. Die Hauptursachen sind der Verkehr und die Kohleverbrennung.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Technik Messe „European Rotors“: Das ist neu bei Helikoptern und Drohnen

Vom 16. bis 18.11.2021 findet die „European Rotors“ in Köln statt. Die Messe ist die erste ihrer Art in Europa. Sie präsentiert Neuheiten bei Helikoptern und bei Flugtaxis, also Drohnen, die eines Tages Passagiere von A nach B bringen sollen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
INTERVIEW
Doris Maull