Gespräch

Deutsche Universitäten besser als ihr Ruf

STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (6,6 MB | MP3)

Vor welchen Herausforderungen stehen Universitäten heute und was können sie leisten? Das fragt Peter-André Alt, ehemaliger Präsident der FU Berlin und seit August 2018 Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, in seinem neuen Buch „Exzellent?! Zur Lage der deutschen Universität“. Insgesamt sollten die Unis ihre Spezialfächer beibehalten und weniger aktuellen Trends hinterherrennen, resümiert Peter-André Alt im SWR2 Gespräch.

„Niemand hätte vor 30 Jahren gedacht, dass die Islamwissenschaften heute ein Schlüsselfach sind für unsere heutige globale Lage und unsere globalen Konflikte“, so Alt.

Durch schnelleren globalen Austausch orientierten sich viele Unis an dem, was erfolgversprechend scheine, meint Alt im Gespräch mit SWR2. Stattdessen wünscht er sich von Universitätsleitungen mehr Mut auch mal nicht mitzuspielen: „Man muss auch akzeptieren, dass es Bereiche gibt, die keine Drittmittel einwerben, die weniger Studierende haben.“

Insgesamt würden die deutschen Universitäten, trotz viel Selbstkritik, erfolgreich zunehmend komplexen Aufgaben gerecht.

SWR2 Wissen zu Bildung und Pädagogik

Bildung Mädchenschulen – Ohne Jungs zum Lernerfolg

Knapp 130 Mädchenschulen gibt es in Deutschland. Die meisten davon im Süden. Ursprünglich dienten sie Töchtern aus reichen Familien und verschafften Frauen Zugang zu höherer Bildung. Heute sind sie offen für alle Mädchen und gelten als ein pädagogisches Auslaufmodell. Allerdings haben sie auch Vorteile. Von Dorothea Brummerloh. | Manuskript und Quellen zur Sendung: http://swr.li/maedchenschulen | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Naturwissenschaften Science on Stage Festival: MINT-Fächer interessanter machen

Mathematik und andere Naturwissenschaften gehören oft nicht zu den Lieblingsfächern der Schüler*innen in Deutschland. Das Science on Stage Festival an der PH Karlsruhe will das ändern und bietet Raum für kreative Projektideen, Experimente und Unterrichtskonzepte.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Hochschule Psychotherapie direkt studieren – Was bringt die Reform des Psychologiestudiums?

Die psychotherapeutische Ausbildung nach dem Psychologiestudium war lang, schlecht bezahlt und teuer. Nun wird Psychotherapie ein eigener Studiengang. Ist die Reform gelungen? Von Martina Senghas. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/psychotherapie-studieren | Das ist neu am direkten Psychotherapiestudium: http://x.swr.de/s/13wc | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Pädagogik Schüchtern, aber selbstbewusst – Introvertierte Kinder stärken

Schüchterne Kinder können sich oft besser in andere hineinversetzen. Ein Defizit ist dieser Charakterzug nicht. Aber in der Schule haben sie es schwerer. Das verunsichert Eltern. Was hilft, sich zu trauen? Von Andrea Lueg. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/schuechterne-kinder | Weiterführende Literatur: Inke Hummel: Mein wunderbares schüchternes Kind, Humboldt Verlag 202; Susan Cain: Still – Die Kraft der Introvertierten. Goldmann Verlag 2013| Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Bildung OECD-Bericht: Schulschließungen wegen Corona sind Grund zur Sorge

Die Corona-Pandemie hat nach einem Bildungsbericht der OECD weltweit im Schnitt zu längeren Schulschließungen geführt als in Deutschland. Die Auswirkungen der Pandemie und der Schulschließungen auf die Bildungsgerechtigkeit seien Grund zur Sorge, erklärte die OECD.
Martin Gramlich im Gespräch mit Anja Braun, SWR Wissenschaftsredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung „Präsenzlehre an den Unis wird auch nach Corona unersetzlich sein“

Hinter den Studierenden liegen drei Semester Online-Lehre. Wie das kommende Semester stattfinden soll, ist noch unklar. Die Online-Lehre bietet zwar einige organisatorische Erleichterungen, aber die Präsenz-Lehre sei unersetzlich, sagt der Sozialforscher Stephan Lessenich.
Martin Gramlich im Gespräch mit Prof. Stephan Lessenich, Leiter des Instituts für Sozialforschung an der Universität Frankfurt/Main.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gesundheit Bewegt Euch – Wie Kinder Lust auf Sport bekommen

Vier von fünf Kindern und Jugendlichen bewegen sich keine 45 Minuten am Tag. Dabei fördert Sport ihre kognitive und soziale Entwicklung. Die Corona-Pandemie hat die Lage noch verschlechtert. Um dagegen vorzugehen, arbeiten Sportvereine nun an neuen Konzepten. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/bewegt-euch | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Bildung Kulturwandel: Ganztagsbetreuung in Grundschule

Ab dem Schuljahr 2026/27 soll jedes Kind, das eingeschult wird, in den ersten vier Schuljahren Anspruch auf Ganztagsbetreuung haben. Darauf einigte sich der Vermittlungsausschuss von Bundesrat und Bundestag. Es ist eine notwendige Reform und eine große Herausforderung, sagt Bildungsexperte Armin Himmelrath.
Christine Langer im Gespräch mit dem Bildungsexperten Armin Himmelrath  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildungspolitik Bundestagswahl: So sehen die Pläne der Parteien zur Bildung aus

Bildung spielt zwar hauptsächlich auf Länderebene eine Rolle. Doch auch bei der Bundestagswahl haben die Parteien Pläne zu Bildung — dabei geht es vor allem um Digitalisierung und Bildungsgerechtigkeit. Doch was sagen CDU/CSU, SPD, Grüne, FDP, Linke und AfD genau in ihren Programmen?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
INTERVIEW