Diskussion

Derzeit nicht lieferbar – Wem schadet der Warenmangel?

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (43,1 MB | MP3)

Lichterketten, Brettspiele, Bad-Armaturen: Die weltweiten Lieferengpässe betreffen immer mehr Produkte. Auch in der Wirtschaft spitzt sich die Materialknappheit weiter zu. Wie konnte es so weit kommen? Müssen wir uns wieder an Verzicht gewöhnen? Und ist dies die Trendwende der Globalisierung? Sina Rosenkranz diskutiert mit Prof. Dr. Julia Hartmann – Expertin für Lieferketten, Prof. Dr. Frank Trentmann – Wirtschaftshistoriker, Dr. Klaus Wohlrabe – Ökonom

STAND
AUTOR/IN