Diskussion

Der verkannte Jahrhundert-Philosoph – Was bleibt von Karl Jaspers?

STAND
AUTOR/IN
Martin Durm

Audio herunterladen (43,4 MB | MP3)

„Wo er spricht, wird es hell“, hat Hannah Arendt einmal über ihren Lehrer gesagt, er sei der einzige Nachfolger, den Kant je hatte. Karl Jaspers war zu Lebzeiten einer der prominentesten deutschen Denker. Doch der moderne Philosophiebetrieb hat sein Werk ad acta gelegt und als wirkungsarm archiviert. Martin Durm diskutiert mit Prof. Dr. Matthias Bormuth - Vorsitzender der Karl Jaspers-Gesellschaft e.V., Oldenburg, Dr. Wolfram Eilenberger - Publizist und Philosoph, Prof. Dr. Annemarie Pieper - em. Universität Basel

STAND
AUTOR/IN
Martin Durm