SWR2 Leben

Der Traum von einem besseren Leben – Unser Patenkind Selma (2/2)

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (42 MB | MP3)

Eine Abiturnote von 1,0 ist sechs Jahre später Selmas Ziel. Damit sie nach der Schule frei entscheiden kann, was sie beruflich machen will. Die 16-Jährige ist es gewöhnt, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und mag es nicht, eingeschränkt zu werden. Sie mag auch kein "Befriedigend" auf dem Zeugnis.

Das war nicht immer so. Erst in der 8. Klasse hat Selma begriffen, dass mit der Schule der Ernst des Lebens beginnt und sich mit Ehrgeiz und Fleiß von einer mittelmäßigen Realschülerin zur Klassenbesten hochgearbeitet. Was ihre guten Noten wert sind, wird sich auf dem Gymnasium nun zeigen. (SWR 2015)

STAND
AUTOR/IN