Kulturmedienschau

Der Schocker des deutschen Bürgertums: Regisseur Rosa von Praunheim wird 80 | 25.11.2022

STAND
AUTOR/IN
Kristine Harthauer

Audio herunterladen (4 MB | MP3)

Rosa von Praunheim hat mit seinem Kampf für die Emanzipation der Homosexuellen nicht nur polemisch, sondern auch ästhetische Zeichen gesetzt, kann man heute in den Kulturseiten der Tageszeitungen lesen.

Kein Wunder, von Praunheim ist die ganze Zeit am Arbeiten: Er hat mehr als hundert Filme gedreht, noch mehr Bilder gemalt, Bücher geschrieben, am Theater inszeniert und nebenbei das Establishment schockiert. Heute wird Rosa von Praunheim 80 Jahre alt.

Regisseur und Aktivist Der schwule Stachel im Fleisch der BRD: Rosa von Praunheim wird 80

Als Rosa von Praunheim in einer Talkshow Hape Kerkeling und Alfred Biolek als schwul outet, verlangt die Presse erfolglos den Boykott des Regisseurs. Ein Glück, denn seinem kompromisslosen Streit für die Sichtbarkeit schwulen Lebens verdanken wir die Selbstverständlichkeit, mit der heute in Deutschland queeres Leben stattfindet.

STAND
AUTOR/IN
Kristine Harthauer