SWR2 Leben

Der Pfarrer und die Verschwundenen – Drogengewalt in Mexiko

STAND
AUTOR/IN
Elisabeth Weydt

Audio herunterladen (43,4 MB | MP3)

In Mexiko wurden mehr als 150.000 Menschen im Krieg um Drogen getötet. Zigtausende sind spurlos verschwunden. Oft arbeiten Politiker und Staatsbedienstete mit den Kartellen zusammen.

STAND
AUTOR/IN
Elisabeth Weydt