Gespräch

Historikerin Marianne Zepp: Der Krieg beschleunigt die Nationenbildung in der Ukraine, auch im negativen Sinne

STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (6,7 MB | MP3)

Der russische Angriff lasse der Ukraine keine Chance, die demokratische Nationenbildung der letzten Jahre fortzuführen, sagt die Historikerin Marianne Zepp. Auch deshalb sei der Krieg für die Ukraine besonders tragisch. „Nach vielen langen Kämpfen hat die Ukraine jetzt ein eigenes Territorium, versucht, ein eigenes Geschichtsverständnis aufzubauen.“

Aber natürlich sei das Land im Augenblick nicht in der Lage, die demokratischen Aushandlungsprozesse nach innen zu vertiefen, die einen demokratischen Nationalismus so wichtig seien. Denn natürlich könne es demokratischen Nationalismus geben, sagt Marianne Zepp. Aber das passiere nicht automatisch: Demokratische Institutionen müssten gestärkt und verteidigt werden. Denn es gebe auch die andere, exkludierende Seite des Nationalismus, wie sie gerade beispielsweise Marine Le Pen in Frankreich verkörpere, so Zepp weiter.

Forum Siegestag in Russland – Wer fährt Putin in die Parade?

Matthias Heger diskutiert mit
Prof. Dr. Jörg Baberowski, Historiker und Gewaltforscher
Dr. Falk Bomsdorf, ehemaliger Leiter der Friedrich-Naumann-Stiftung Moskau
Elfie Siegl, Journalistin und Buchautorin  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Forum Nach dem Ukrainekrieg – Wie sieht die neue Weltordnung aus?

Claus Heinrich diskutiert mit
Dr. Josef Braml, Politikwissenschaftler
Prof. Dr. Matthias Herdegen, Rechtswissenschaftler, Universität Bonn
Stefan Kornelius, Ressortleiter Politik, Süddeutsche Zeitung, München  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Cyberwar So beeinflussen Troll-Kommentare die Kriegsberichterstattung

Bei Facebook und anderen sozialen Netzwerk tauchen immer häufiger Troll-Kommentare auf, aktuell zur Berichterstattung zum Krieg in der Ukraine. Wie erkennt man Troll-Kommentare? Was wollen diese Trolle eigentlich erreichen? Und was kann man dagegen tun?
Martin Gramlich im Gespräch mit Paula Köhler, Forschungsgruppe Sicherheitspolitik der Stiftung Wissenschaft und Politik  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Dossier Der Ukraine-Krieg — Hintergründe, Informationen, Fakten

Am 24. Februar 2022 hat Russland die Ukraine militärisch angegriffen. Millionen Menschen sind seitdem aus der Ukraine geflüchtet, auch nach Deutschland. Unser Dossier zeigt die Hintergründe und Auswirkungen des Kriegs.  mehr...

STAND
INTERVIEW