STAND
AUTOR/IN

Unter seinen Nachbarn gilt Armin Meiwes als Mann mit tadellosen Manieren. Von dem Schlachtraum in seinem Haus wissen sie nichts.

Audio herunterladen (48,9 MB | MP3)

Meiwes träumt davon, einen Menschen zu verspeisen. Im Internet sucht er nach einem Opfer – und wird fündig. Ein Mann aus Berlin ist bereit, für die Verwirklichung seiner sexuellen Fantasie zu sterben. Meiwes holt ihn im März 2001 vom Bahnhof ab. Gemeinsam fahren sie in sein Haus in einem Dorf bei Rotenburg an der Fulda.

ARD Terrorismusexperte Holger Schmidt und Bundesrichter a. D. Prof. Dr. Thomas Fischer diskutieren im „Sprechen wir über Mord?! Der SWR2 True Crime Podcast“ über wahre Verbrechen.

STAND
AUTOR/IN