STAND

Pascal Fournier diskutiert mit
Prof. Dr. Martin Pfleiderer, Hochschule für Musik Weimar
Susanne Riemer, Jazz-Trompeterin
Prof. Dr. Daniel Stein, Amerikanist, Universität Siegen

Audio herunterladen (41,4 MB | MP3)

Er gilt als der „Erfinder” des modernen Jazz – und er war der erste echte Popstar der Musikgeschichte: Louis Armstrong. 50 Jahre nach seinem Tod ist er selbst Nicht-Jazzfans noch immer ein Begriff. Was macht ihn und seine Musik so zeitlos? Was hat diese unglaubliche Karriere eines Schwarzen in den weiß dominierten USA ermöglicht, was hat sie bewirkt?

Buch zur Sendung:
Black and Blue – Louis Armstrong – Sein Leben und seine Musik, Wolfram Knauer, Reclam Verlag Juni 2021, EUR 24,00

Jazzlegende Louis Armstrong – vor 50 Jahren starb der große „Satchmo“

Trompeter, Sänger, Entertainer und Popstar: Mit seinem Trompetenspiel veränderte Louis Armstrong den Jazz für immer und seine unverwechselbare Stimme machte ihn weltweit populär.  mehr...

STAND
AUTOR/IN