SWR2 Tandem

Den Frieden gewinnen - Der Sozialpsychologe und Konfliktforscher Andreas Zick

STAND
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN

Audio herunterladen (30,4 MB | MP3)

Seit beinahe 10 Jahren leitet er das Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewalt-Forschung der Universität Bielefeld. Ideologische Gewalt ist Andreas Zicks Lebensthema. Mittels großangelegter Datenerhebungen versuchen er und sein Team, gesellschaftliche Phänomene wie Rassismus, Antisemitismus und die Abwertung von Minderheiten wissenschaftlich zu ergründen. Angesichts des Ukraine-Krieges fordert der Konfliktforscher jedoch eine stärkere Friedensforschung, auch in Deutschland. Was meint er damit und welche Erkenntnis hat seine Wissenschaft zu bieten, zumal in kriegerischen Zeiten?

Musiktitel

Love is holding both our hands
Malia
CD: Malawi blues / Njira

Ne tvoya viyna
Okean Elzy
CD: Ne tvoya viyna

Où vont les tempetes
Meimuna
CD: Courage

Blickfeld
Wolfgang Müller
CD: Blickfeld

Border syndrome
Jamila & The Other Heroes
CD: Border syndrome

STAND
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN