STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (6 MB | MP3)

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetags, Helmut Dedy, hält die Diskussion über eine Impfflicht für bestimmte Berufsgruppen für zu früh. Dedy sagte im SWR Tagesgespräch, etwa in Pflegeeinrichtungen gebe es zwar eine ausgeprägte Impf-Zurückhaltung, vielmehr müsse man aber zum jetzigen Zeitpunkt Überzeugungsarbeit leisten.

Bayerns Ministerpräsident Söder hatte eine Impflicht für bestimmte Berufsgruppen ins Spiel gebracht. Er sagte der Süddeutschen Zeitung, der deutsche Ethikrat solle Vorschläge machen, ob und für welche Gruppen eine Impfpflicht möglich wäre – gerade in Pflegeheimen gehe es um Leben und Tod.

Medizin Impfwirrwarr in Deutschland

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz kritisiert, es gebe noch immer keine genaue Reihenfolge der zu impfenden Personen, die Bundesregierung habe bei der Impf-Priorisierung versagt. Christine Langer im Gespräch mit Eugen Brysch, Vorstand der Deutschen Stiftung Patientenschutz  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Impfstoffe Corona-Impfstoffe in Deutschland – so wirken sie

Nach der Empfehlung der Europäischen Arzneimittel-Behörde hat die EU-Kommission den Covid-Impfstoff von Moderna zugelassen. Damit ist es das zweite zugelassene Präparat für Europa. Wie unterscheidet sich dieser Impfstoff von dem der Firma Biontech? Christine Langer im Gespräch mit Uwe Gradwohl, SWR Wissenschaftsredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Heidrun Thaiss (BZgA): Corona-Impfkampagne ist "ungeheure Kraftanstrengung"

Die Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Heidrun Thaiss, wirbt um Verständnis dafür, dass es bei der Corona-Impfkampagne teilweise zu Problemen kommt. Im SWR2-Tagesgespräch sagte Thaiss, es sei eine ungeheure nationale Kraftanstrengung, sich dem Virus entgegenzustellen. Innerhalb kurzer Zeit seien Impfzentren errichtet und die Logistik aus dem Boden gestampft worden, das sei eine große Leistung. Da könne es passieren, dass es an der einen oder anderen Stelle nicht reibungslos laufe, wie man es von früheren Impfaktionen kenne. Wichtig sei, so Thaiss, dass offen und transparent kommuniziert werde, es brauche das Vertrauen der Bevölkerung. Der neue Impfstoff mit neuer Technologie, die verkürzten Verfahren, das sei eine ungewohnte Schnelligkeit, die die Menschen verunsichere.  mehr...

SWR2 Tagesgespräch SWR2

Die Corona-Lage: Der Virologe Bodo Plachter im Gespräch „Die zweite Impfdosis ist wichtig für einen kompletten Schutz“

Die Impfungen gegen Covid-19 sind in Deutschland angelaufen – zunächst werden vor allem ältere Menschen geimpft. Doch wie lange dauert es, bis nach der Impfung ein Schutz vor dem Coronavirus besteht? Wie hoch ist der Schutz nach der ersten Impfung? Christine Langer im Gespräch mit Prof. Bodo Plachter  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN