Gespräch

Debatte um längere AKW-Laufzeiten: „Die letzten Zuckungen einer Industrie im Niedergang“

STAND
INTERVIEW
Frauke Oppenberg

Audio herunterladen (6,3 MB | MP3)

Ein Spaltpilz für die Ampel-Koalition: So ließe sich die Debatte um verlängerte Laufzeiten der drei letzten Atomkraftwerke in Deutschland beschreiben. Denn angesichts einer möglichen Energiekrise wollen FDP-Politiker*innen die Meiler länger laufen lassen – Grüne wie Wirtschaftsminister Robert Habeck widersprechen.

Im Gespräch mit SWR2 erklärt der Umwelthistoriker Frank Uekötter: „Es ist schon interessant, dass in dieser Debatte wenig von der Atomwirtschaft zu hören ist. Das liegt daran, dass es nur noch wenige Monate bis zum geplanten Ende der Atomkraft sind.“ Ein längerer Betrieb der Anlagen wäre „ein ziemlicher Ritt. Denn Wartungszyklen, der Vorrat an Brennelementen, die Sicherheitsinspektionen – auch die Stellenpläne“ seien auf ein Abschalten der Werke zum Ende des Jahres ausgerichtet. Uekötter fügte hinzu, dass durch einen Weiterbetrieb die Sicherheit der Werke gefährdet sein könnte.

Professor Frank Uekötter lehrt an der Universität Birmingham in Großbritannien. Er hat unter anderem das Buch „Im Strudel. Eine Umweltgeschichte der modernen Welt“ geschrieben.

Filmtipp „Atomkraft Forever“?

Ende des Jahres geht das letzte deutsche Atomkraftwerk vom Netz. Doch das besiegelt nicht den Atomausstieg: Rückbau der Kraftwerke, Endlagersuche und der Ausbau alternativer Energien werden noch andauern, erzählt der Dokumentarfilm „Atomkraft Forever“.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

EU-Abstimmung Kommentar zu Taxonomie: „Vertane Chance für mehr Klimaschutz“

Das EU-Parlament hat beschlossen, im Rahmen der sogenannten Taxonomie auch Gas und Kernkraft zeitweise als umweltfreundlich einzustufen. Keine gute Entscheidung für den Klimaschutz, aber auch kein Weltuntergang – kommentiert Werner Eckert aus der SWR-Umweltredaktion.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Forum Irgendwas statt Russengas – Wie schnell geht die Energiewende?

Werner Eckert diskutiert mit
Prof. Dr. Bruno Burger, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
René Höltschi, Wirtschaftskorrespondent der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ)
Prof. Dr. Kristine Kern, Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Aktuell Atomkraft ja bitte?

Die Themen: Der Atomstreit und Warnungen vor mageren Jahren:
Viel zu klären bei der Regierungserklärung und im Koalitionsausschuss ++ Faktencheck zu längeren AKW-Laufzeiten ++ Was tun vor dem Corona-Herbst: Gesundheitsministerkonferenz Magdeburg ++ Erdbeben Afghanistan ++ Zukunft der Bahn und der Schiene ++ Wirtschaft und Börse: Quartalszahlen: Daimler Truck  mehr...

SWR2 Aktuell SWR2

SWR2 Feature | das ARD radiofeature Tom Schimmeck: Milliardengrab Atomkraft – Doku über unkalkulierbare Kosten

Ende 2022 gehen die letzten deutschen Atomkraftwerke vom Netz, gleichzeitig wird weltweit an neuen Formen der Atomenergie geforscht. Doch mit welchen Konsequenzen für die Zukunft?  mehr...

SWR2 Feature SWR2

Kernenergie Atomkraft trotz Fukushima – Japan 10 Jahre nach der Reaktorkatastrophe

Die Region Fukushima ist heute Vorreiter bei erneuerbaren Energien und Robotik. Doch nur wenige Menschen sind in ihre Heimat zurückgekehrt, und Japan setzt weiter auf Kernenergie.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
INTERVIEW
Frauke Oppenberg