STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (6,2 MB | MP3)

Vor den Beratungen der EU-Staats- und Regierungschefs hat der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Europaparlament, Daniel Caspary, die Hoffnung auf eine Lösung im Haushaltsstreit geäußert. Im SWR sagte der CDU-Politiker, er gehe davon aus, dass Ungarn und Polen ihre Blockade aufgeben würden. Das EU-Parlament sei fest entschlossen, den mit dem Haushalt verbundenen Rechtsstaatsmechanismus einzuführen. "Wir können nicht zulassen, dass die Europäische Union quasi mit dem Nasenring durch die Manege gezogen wird", so Caspary. Allerdings setzt der CDU-Politiker dabei nicht auf Druck, sondern auf weitere Gespräche.

STAND
INTERVIEW