STAND

Gregor Papsch diskutiert mit
Prof. Dr. med. Ulrich Hegerl, Stiftung Deutsche Depressionshilfe
Prof. Dr. med. Georg Juckel, Psychiater und Ärztlicher Direktor am Uniklinikum Bochum
Prof. Dr. Jutta Mata, Gesundheitspsychologin

Audio herunterladen (39,3 MB | MP3)

Die Infektionszahlen steigen, es gibt wieder Reise- und Kontaktbeschränkungen, und über allem schwebt das Damoklesschwert eines Lockdown.

Nach den Erfahrungen des Frühjahrs wird der Herbst für viele zur psychischen Belastungsprobe: soziale Isolation, gesundheitliche und finanzielle Sorgen, dazu die dauernde Unsicherheit und das Gefühl, mit dem Virus allein zu sein.

Die Nationalakademie Leopoldina hat gerade dazu aufgerufen, die psychischen Folgen der Pandemie mit konkreten Maßnahmen abzumildern. Welche könnten das sein? Haben wir etwas gelernt aus den vergangenen Monaten? Was macht das Virus mit der Seele, wann wird aus Kummer eine Krankheit?

Ich denke nicht, dass die Pandemie per se mehr psychische Erkrankungen auslöst. Aber was sie in jedem Fall tun wird, ist, dass sie die Situation, in der psychisch Erkrankte sind, drastisch verschlechtert.

Prof. Dr. med. Ulrich Hegerl, Stiftung Deutsche Depressionshilfe

Forum Krisengipfel im Kanzleramt - Wie kommen wir durch den Corona-Herbst?

Michael Risel diskutiert mit:
Dr. Christina Berndt, Wissenschaftsjournalistin, München
Prof. Dr. Ursula Münch, Direktorin der Akademie für Politische Bildung, Tutzing.
Dr. René Schlott, Historiker und Publizist, Potsdam  mehr...

SWR2 Forum SWR2

SWR Wissen Großbritannien gewinnt Rennen um Impfstoff-Zulassung

Als erstes Land hat Großbritannien dem Impfstoff von Biontech/Pfizer eine Notfallzulassung erteilt. In der EU kommt die Zulassung für den Impfstoff wohl frühestens zum Jahreswechsel.  mehr...

Forum Eine Dosis Hoffnung - Wann kommt der Corona-Impfstoff?

Michael Risel diskutiert mit
Prof. Dr. Gerd Antes, Medizinstatistiker
Prof. Dr. Klaus Überla, Virologe und Mitglied der Ständigen Impfkommission
Prof. Dr. Claudia Wiesemann, Medizinethikerin  mehr...

SWR2 Forum SWR2

SWR Wissen Deshalb sind Corona-Schnelltests kein Freifahrtschein für Weihnachten

Viele Menschen hoffen, dass sie kurz vor Weihnachten einfach einen Corona-Schnelltest machen können, um Oma und Opa gefahrenfrei zu besuchen. Aber so einfach wird es nicht werden.  mehr...

Forum Die Welle brechen – Wie hart wird der Corona-Winter?

Michael Risel diskutiert mit
Prof. Dr. Heinz Bude, Soziologe
Heike Schmoll, Journalistin
Prof. Dr. Stefan Willich, Epidemiologe  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Gesellschaft für deutsche Sprache „Corona-Pandemie“ ist Wort des Jahres 2020

„Corona-Pandemie“ ist das Wort des Jahres 2020. Das hat die Gesellschaft für deutsche Sprache am 30. November bekannt gegeben.  Auf den zweiten und dritten Platz kamen die Worte „Lockdown“ und „Verschwörungserzählung“. 2019 war „Respektrente“ zum Wort des Jahres.

 mehr...

Virologie Neue Studie: So viel Abstand müssen Musiker in der Coronazeit einhalten

Musiker müssen Abstand halten, um das Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus zu minimieren. Nun hat ein Forschungsteam herausgefunden, dass bestimmte Instrumente Aerosole weniger weit verteilen als andere. Das könnte Orchestern helfen, auch in Pandemiezeiten zu proben.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Kultur-Update: Zweite Corona-Welle Bund und Länder verlängern Teil-Lockdown: Kultureinrichtungen bleiben bis zum 10. Januar geschlossen

Geschlossene Bühnen, Kinos und Konzertsäle, verwaiste Museen, Kunsthallen und Clubs. Die Kulturbranche ist von den Corona-Maßnahmen besonders hart getroffen. Trotz der zugesagten finanziellen Unterstützung fürchten viele Kulturschaffende um ihre Existenz, fordern mehr Anerkennung und bessere Arbeitsbedingungen oder klagen gegen die Schließungen.  mehr...

Leben Corona for ever? Drei Menschen mit Langzeitfolgen

Im Verlauf der Pandemie wird immer klarer: Covid-19 überlebt zu haben, heißt nicht immer, tatsächlich wieder gesund zu sein. Drei Menschen mit Langzeitfolgen erzählen.  mehr...

SWR2 Leben SWR2

Gespräch Die „Rettung von Weihnachten“: Ein fragwürdiges Projekt in der Corona-Pandemie

Ein bisschen sehe es so aus, als müssten wir uns alle wohlverhalten, um dann ein schönes Weihnachten zu feiern, so der Frankfurter Soziologe Christian Stegbauer in SWR2 mit Blick auf politische Äußerungen, mit weiteren Beschränkungen in der Corona-Pandemie das Weihnachtsfest zu „retten“. Dabei stimme das Bild so nicht. Beispielsweise gebe es viele Menschen, die Weihnachten gar nicht feierten beziehungsweise dem Fest diese große Bedeutung beimäßen. Die eigentlichen Probleme bereite den Menschen der dauerhafte Kontaktverzicht, das Bedürfnis, sich mit anderen auszutauschen. Genau dies aber werden ihnen derzeit nicht zugestanden.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Bildung Deutscher Lehrerverband: „Wegen Corona brauchen wir ein zusätzliches Schuljahr“

Wegen der Corona-Maßnahmen haben Schülerinnen und Schüler große Lernlücken. Lehrkräfte befürchten vor allem, dass ohnehin schon schwache Schulkinder nun den Anschluss verloren haben. Der Präsident des Verbands schlägt ein zusätzliches Schuljahr vor, um das auszugleichen. Christine Langer im Gespräch mit Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbands.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

SWR Wissen Können frühere Erkältungen gegen COVID-19 schützen?

Können frühere Erkältungen gegen COVID-19 schützen?  mehr...

Pandemie Die große Lüge? Corona-Leugner in den USA

In den USA sind sie sehr präsent: Menschen, die das Coronavirus für eine Fälschung, eine Lüge, ein politisches Instrument des Gegners halten. Joe Biden hat einen harten Job vor sich, wenn er die Pandemie in den USA in den Griff bekommen will.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Corona-Impfstoff: schnelle Entwicklung, trotzdem sicher?

Der Corona-Impfstoff ist in sehr kurzer Zeit entwickelt worden. Trotzdem streckt jahrelange Forschung drin – denn an den neuartigen mRNA-Impfstoffen forschen Unternehmen schon lange bei anderen Krankheiten. Einige Fragen rund um die Corona-Impfstoffe sind aber noch offen. Martin Gramlich im Gespräch mit SWR-Medizinredakteurin Ulrike Till.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin So funktioniert die Zulassung des Corona-Impfstoffes

Als erstes Land hat Großbritannien dem Covid-19-Impfstoff von Biontech und Pfizer eine Notfallzulassung erteilt. Die Europäische Arzneimittel-Agentur EMA will bis 29. Dezember über die bedingte Zulassung entscheiden. Wie läuft so eine Zulassung ab?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN