STAND

Wieder ein harter Lockdown – was tun an langen Herbst- und Winterabenden, wenn Kneipen und Restaurants geschlossen haben, in Theatern, Konzertsälen und Clubs nicht gespielt werden darf?  

SWR2 Autor*innen haben die Zeit genutzt, um interessante und im Alltag oft übersehende Ecken im Internet zu entdecken. Hier berichten sie, wo sie im Netz gestöbert und was sie dabei gefunden haben.

Das kann die Koch-App „Kitchen-Stories“ sein, der Design-Podcast „99% Invisible“, die Facebook-Satire „Bots of New York“, der Twitter-Account der Schriftstellerin Sibylle Berg, eine Social Media Kunstaktion auf Instagram, die YouTube-Serie „Sassy Justice“, „Edeltalk“ bei Spotify oder der Garten-Blog „gruenesblut“. 

Corona-Kokon – Mein liebster Ort im Netz 

Corona-Kokon Spieleabend im Netz: Auf Brettspielwelt.de kann man Brettspiel-Klassiker online spielen

„Wizard“, „Siedler von Catan“ oder „Carcassonne“ — Klassiker unter den Brettspielen. Doch: Spieleabende im Freundeskreis sind wegen Corona derzeit unmöglich. Eine Alternative bieten Webseiten wie Board Game Arena oder auch Brettspielwelt.de, die in Corona-Zeiten so oft angeklickt wird wie noch nie in ihrer gut 20-jährigen Geschichte.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Netzkultur Meister des Hypes: „El Hotzo“ ist Deutschlands bekanntester Twitter-Comedian

Sebastian Hotz ist wohl der bekannteste Twitter-Comedian Deutschlands. Als „El Hotzo“ postet er täglich kleine satirische Beobachtungen oder bissige Seitenhiebe auf die deutsche Lebensart und erreicht damit ein enormes Publikum. Seine Texte sind nie länger als 280 Zeichen, trotzdem erreichen sie täglich mehr als 500.000 Menschen. Damit ist El Hotzo einer der prominentesten Persönlichkeiten der deutschen Twitter-Szene.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Corona-Kokon Friedrich und sein „Küppersbusch TV“

Der Journalist Friedrich Küppersbusch hat in den vergangenen 30 Jahren das politische und mediale Geschehen aus vielen verschiedenen Blickwinkeln kommentiert. Seit dem Sommer auch bei YouTube. Küppersbusch TV nennt sich das Format, mit dem er nun satirisch-politisch-medial auf die Ereignisse der Woche schaut.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Corona-Kokon Sehnsuchtsort Rom: Live-Web-Cam auf die Piazza Navona

Der große ovale Platz ist normalerweise Place-to-be jedes Romreisenden. Das lässt ihn übervoll und sehr touristisch sein. Während des corona-bedingten Shutdowns gehört die Piazza Navona einfach nur den Römerinnen und Römern. Doch per Live-Web-Cam kann man ihn von überall auf der Welt verfolgen.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Gesellschaft „Petfluencer“: Lukrative Niedlichkeit auf Instagram

Tiere gehen auf Instagram immer. Niedliche Tiere umso mehr. Sie sind die Klickgaranten in den sozialen Medien. Daniel Stender hat mitgeklickt.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Netzkultur „Jelle's Marble Runs“ auf YouTube: Murmelrennen mit Formel 1-Feeling

Mit Sportveranstaltungen ist es ist es in Zeiten von Corona so eine Sache. Die Rennen in der Königsklasse sind abgesagt oder verschoben und Fußball wird vor leeren Rängen gespielt. Applaus kommt höchstens von der Trainerbank, was auch beim Zuschauen im Fernsehen den Genuss trübt. Eine mögliche Alternative zum Wettkampf und dem Spaß am Mitfiebern bietet sich im Internet: Dort rollt nicht der Ball, sondern die Kugel. Beim Murmelrennen „Jelle's Marble Runs" auf YouTube, das sich immer größerer Beliebtheit erfreut.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Doku Filmreihe Dokumentarische Kurzfilme zu „Liebe in Zeiten von Corona“

Junge Filmemacher*innen aus Baden-Würtemberg haben zwanzig berührende und sehenswerte Kurzdokus produziert zum Thema „Liebe in Zeiten von Corona“. Sie zeigen isolierte Alte, strenggläubige Transmenschen oder Künstler*innen im Lockdown.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Podcast „111 Kilometer Akten“: Das Stasi-Unterlagen-Archiv startet eigenen Podcast

Die Stasi-Unterlagen-Behörde stellt die eigene Arbeit in einem wöchentlichen Podcast vor und sucht den Dialog mit den Nutzer*innen der Akten: „111 Kilometer Akten – der offizielle Podcast des Stasi-Unterlagenarchivs“.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Netzkultur Frankreich-Reise per Klick: Eine Foto-Datenbank lädt zu absurden Entdeckungen ein

Der Atlas des Régions Naturelles besteht aus tausenden Fotos vereinzelter Objekte: Häuser, Bäume, Felsformationen, ein lebensgroßer Plastik-T-Rex zwischen Schafen auf der Weide oder ein verrosteter Kohleförderturm stehen einsam in der Landschaft. Die Datenbank der Webseite setzt diese Objekte in Bezug zueinander: So sind hier alle grauen Rundbauten oder alle grünen Häuser der Datenbank von rund 15.000 Fotos feinsäuberlich nebeneinander gruppiert. Ein Stück Ordnung im sonst so unübersichtlichen Internet.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Literatur Corona-Bibliothek: Bücher, die uns in der Krise wichtig sind

In unserer Corona-Bibliothek stellen wir neue Bücher vor, die uns gerade in der aktuellen Situation während des Lockdowns und der Pandemie viel zu sagen haben.  mehr...

Kultur-Update: Zweite Corona-Welle Bund und Länder verlängern Teil-Lockdown: Kultureinrichtungen bleiben bis Ende Januar geschlossen

Geschlossene Bühnen, Kinos und Konzertsäle, verwaiste Museen, Kunsthallen und Clubs. Die Kulturbranche ist von den Corona-Maßnahmen besonders hart getroffen. Trotz der zugesagten finanziellen Unterstützung fürchten viele Kulturschaffende um ihre Existenz, fordern mehr Anerkennung und bessere Arbeitsbedingungen oder klagen gegen die Schließungen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN