STAND

Es diskutieren:
Werner Eckert, SWR Umweltkorrespondent
Prof. Dr. Jana Rückert-John, Soziologin, Hochschule Fulda
Prof. Dr. Achim Spiller,Agrarökonom, Universität Göttingen
Moderation: Silke Arning

Audio herunterladen (40,6 MB | MP3)

Das Coronavirus trifft erneut die deutsche Fleischindustrie. Erneut rücken die Arbeitsbedingungen der Branche in den Fokus. Wie lange wollen wir noch Billigfleisch um jeden Preis? Was ist uns das Fleisch wert?

Das Coronavirus trifft die deutsche Fleischindustrie. Erneut rücken die Arbeitsbedingungen der Branche in den Fokus. Wie...Gepostet von SWR2 am Freitag, 26. Juni 2020

Situation in der Fleischindustrie

Gespräch Ausbeutung in der deutschen Fleischindustrie: Der Dokumentarfilm „Regeln am Band“

Schon als die Filmemacherin Yulia Lokshina vor drei Jahren mit der Arbeit an ihrem Dokumentarfilm begann, seien die Zustände in der deutschen Fleischindustrie bekannt gewesen. „Es ist erstaunlich, dass man eine globale Pandemie braucht, um die Aufmerksamkeit auf dieses Thema zu lenken“, sagt Lokshina in SWR2.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Kommentar Zustände in der Fleischindustrie: Systemrelevant und skandalös

Die Zustände in der deutschen Fleischindustrie sind ein Skandal. Bangladesh ist hier bei uns, sagt der Leiter der SWR2 Fachredaktion Umwelt und Ernährung. In den Schlachthöfen und Fleischfabriken von Chicago bis Coesfeld arbeite eine Armee der weitgehend Rechtlosen. Deshalb sei es dringend nötig, international mit starkem politischem Willen für höhere Mindeststandards zu kämpfen, auf EU-Ebene eine Kennzeichnung zu erzwingen, die zeigt, welche Standards das Herkunftsland hat und national die bestehenden Regeln durchzusetzen.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Fleischindustrie Kommentar: Arbeitsbedingungen in Schlachthöfen müssen sich verbessern

Die Coronavirus-Pandemie hat es erneut aufgedeckt: Die Arbeitsbedingungen in vielen deutschen Schlachtbetrieben sind für die Angestellten nicht optimal. Daran können und sollten auch die Verbraucher etwas ändern: Fleisch ist in Deutschland oft zu billig! Kommentar von Werner Eckert, SWR Umweltredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Zukunft des Fleischkonsums

Gespräch Die Zukunft auf dem Teller: „Future Food " im Deutschen Hygiene-Museum Dresden

Ziel der Ausstellung sei es, aufzuzeigen, was die Hauptprobleme des Ernährunssystems seien, sagt Viktoria Krason im Gespräch mit SWR2. Sie ist Kuratorin der Austellung „Future Food. Essen für die Welt von morgen" im Deutschen Hygiene-Museum in Dresden.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Ernährung Wie gesund ist Fleischersatz?

Ein Burgerbratling aus rein pflanzlichen Stoffen - das klingt nachhaltig, hipp und sehr gesund. Doch wie gesund sind fleischfreie Ersatzprodukte wirklich?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Die Beziehung Mensch und Tier

Gutes Fleisch Weideschlachtung auf der Alb

Weideschlachtung auf der Alb  mehr...

Essay Verbundenheit und Ausbeutung – Von einer postindustriellen Umkehr zur Natur

In welcher Beziehung wollen wir zum Rest jener Natur stehen, die wir so erfolgreich aus unserem Lebensalltag verdrängt haben? Von Gerhard Fitzthum  mehr...

SWR2 Essay SWR2

SWR2 Wissen: Spezial: Unser künftig Brot (7/10) Bauer sucht Zukunft

Säen, ernten, melken, schlachten - damit ist es nicht mehr getan. Der Landwirt des 21. Jahrhunderts ist Produzent, Vermarkter, Energiewirt und Börsenhändler. Ein Beruf im Wandel.  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

STAND
AUTOR/IN