STAND

Bringt die Corona-Krise für das Klima, was die Klimadebatte nie geschafft hat? Geht jetzt die Digitalisierung schneller voran? Beschleunigt die Krise gesellschaftliche Entwicklungen in Deutschland? SWR2 fragt Experten, welche Folgen die Pandemie haben könnte.

Abstand halten soll die Corona-Pandemie eingrenzen, das gilt derzeit in alltäglichen Situationen, wenn Menschen aufeinander treffen. Aber auch im übertragenen Sinn kann ein wenig Abstand helfen, die gesellschaftlichen Veränderungen zu verstehen, die diese Krise mit sich bringt.

SWR2 am Morgen stellt in einer Gesprächsreihe die Folgen der Pandemie in den Mittelpunkt. Die These: Corona beschleunigt gesellschaftliche Entwicklungen, sei es im Klimawandel, im Gesundheitswesen oder bei der Digitalisierung.

Mehr SWR2 Beiträge zum Corona-Virus

Diskussion Zusammenstehen – Der Preis der Kompromisse

Coronakrise, Klimawandel, Minderheitenrechte: die großen Fragen der Zeit verlangen nach klaren Entscheidungen. Ist die Demokratie mit ihrem Anspruch auf Ausgleich der Interessen damit überfordert? Was hält demokratische Gesellschaften zusammen und warum treibt es sie heute immer weiter auseinander? Claus Heinrich diskutiert mit Jagoda Marinić – Schriftstellerin, Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin – Philosoph, Dr. Andreas Weber - Autor  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Stadtplanung Corona als Problem und als Chance für die Innenstädte

Die Pandemie verändert die Innenstädte. Sie verstärkt dort viele Probleme, bietet aber auch Chancen für neue Ideen.
Christoph König im Gespräch mit Wolf-Christian Strauss vom Deutschen Institut für Urbanistik.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona-Pandemie Entspannung bei sinkenden Inzidenzen und Sorge vor Delta Variante

Die Zahl der Neuinfektionen sinkt, das sorgt für Entspannung auch bei Gesundheitsminister Spahn und RKI Chef Wiehler, doch die Sorge vor der aggressiveren Delta Variante steigt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Tuberkulose – die vergessene Gefahr

Fast ein Viertel der Weltbevölkerung ist mit Tuberkulose-Bakterien infiziert; jährlich sterben daran 1,5 Mio. Menschen. Doch die Covid-19-Pandemie behindert wichtige Forschung zu Tuberkulose.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Schwerer Rückschlag für Corona-Impfstoff von Curevac aus Tübingen

Eigentlich hatte das Tübinger Unternehmen Curevac mit einer Zulassung seines Corona-Impfstoffs bis Ende Juni gerechnet, doch eine neue Zwischenanalyse zeigt, dass die Wirksamkeit dafür deutlich zu gering ist.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona-Pandemie Wie andere Länder mit der Maskenpflicht umgehen

Im US-Bundesstaat Iowa ist eine Maskenpflicht in öffentlichen Gebäuden verboten, Großbritannien hält weiter an der Maskenpflicht fest. Die Bandbreite ist groß, was die Vorschriften zum Tragen von Masken zum Schutz vor Corona anbelangt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona-Pandemie Standpunkt: Maskenpflicht an Schulen aufheben? Ein unnötiges Risiko

Die Bundesländer im Südwesten wollen die Maskenpflicht im Schulunterricht aufheben, für Schülerinnen und Schüler eine große Erleichterung. Stefan Troendle aus der SWR-Wissenschaftsredaktion findet, damit geben wir in der Corona-Pandemie ohne Not ein Stück Sicherheit auf.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Pandemie Kommentar: Die Fußball-EM ist aus virologischer Sicht ein risikoreiches Experiment

Mit ein bisschen mehr Vorsicht und Umsicht hätte die Fußball-Europameisterschaft, wenn sie klare Sicherheitskonzepte hätte, in Sachen Großveranstaltungen ein echtes Licht am Ende des Tunnels sein können. Doch diese Chance wurde vertan.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Forschung Pandemie: Engpass in der Forschung mit Versuchstieren

China verhängte einen Exportstopp für Primaten. Begründung: Die Pandemie. Das hat dazu geführt, dass wissenschaftliche Forschung, z.B. im Zusammenhang mit Corona, zum Teil nicht durchgeführt werden kann.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN