STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,1 MB | MP3)

Netflix verfilmt die Lebensgeschichte des Drehbuchautors Herman Mankiewicz. Der Schriftsteller Maxim Biller sieht im „Literarischen Quartett“ das Erbe von Marcel Reich-Ranicki in Gefahr. Und der amerikanische Schauspieler Elliot Page, den man bislang als Ellen Page kannte, hat sich als Trans geoutet. Um diese Themen geht es heute Morgen auf den gedruckten und digitalen Kulturseiten.

Film Biopic „Mank“: Über die Entstehung von Orson Welles Hollywood-Klassiker „Citizen Kane“

„Citizen Kane", der Debüt-Film von Orson Welles, ist eines berühmtesten Werke der klassischen Studio-Ära Hollywoods. Aber wie wurde er überhaupt gemacht und wovon handelt dieser mysteriöse-komplizierte Thriller? In seinem neuen Spielfilm erzählt David Fincher seine Version der Geschichte.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Gespräch PEN-Präsidentin: Absage von Lisa Eckhart beim Hamburger Harbourfront Literaturfestival verständlich

Nachdem sie zuvor ausgeladen und dann doch wieder eingeladen worden war zum Hamburger Harbourfront Literaturfestival, hat die österreichische Kabarettistin ihren Auftritt dort abgesagt. Auch wenn die Kritik in diesem Fall aus „dem eigenen Lager“ kam, stellt sich PEN-Präsidentin Regula Venske vor die Kabarettistin Lisa Eckhart. Venske im Gespräch mit SWR2: „Menschen, die zu anderen Mitteln greifen wollen als zur gepflegten Debatte, darf man nicht nachgeben.“  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Buchkritik Lisa Eckhart - Omama

Lisa Eckhart hat sich einen Namen als scharfzüngige Kabarettistin gemacht - nun legt die umstrittene Künstlerin ihren Debütroman vor: eine düster funkelnde Satire aufs Dorfleben der Nachkriegszeit, das sich in ihrer Schilderung allen gängigen Bildern entzieht.
Rezension von Helen Roth.

Zsolnay Verlag
ISBN 978-3-552-07201-5
384 Seiten
24 Euro  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

STAND
AUTOR/IN