STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,7 MB | MP3)

Die Malerin Cholud Kassem wurde in Bagdad geboren und ist in der Kurpfalz aufgewachsen. Freischaffende Künstlerin ist sie auf krummen Wegen geworden, nach einer Ausbildung als Zahnarzthelferin und einem Kunststudium an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg.

In ihren Arbeiten geht es ganz zentral um Schutz und Wehrhaftigkeit. Und ganz aktuell setzt sie sich mit den Zeichen von Religiosität auseinander. Die Werke der mittlerweile 64-jährigen wurden in vielen Kunstvereinen und Galerien ausgestellt und hängen beispielsweise im Verteidigungsministerium in Berlin oder im Regierungspräsidium Karlsruhe.

Religion Wie Muslim*innen in der Corona-Krise den Ramadan feiern

Im heiligen Monat Ramadan spielt das gemeinschaftliche Fastenbrechen und Beten für Muslime eine wichtige Rolle. In diesem Jahr ist alles anders. Moschee-Vertreter hoffen weiter auf die schrittweise Wiedereröffnung der Gotteshäuser, vergleichbar mit kleinen Geschäften.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

SWR2 am Samstagnachmittag vom 25.4.2020

Kultur und Lebensart
Moderation: Marie-Christine Werner
Musikredaktion: Martin Hagen
Wortredaktion: Tobias Ignée  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

STAND
AUTOR/IN