Tagesgespräch

Bürger wollen stärker in die Politik der Europäischen Union eingebunden werden

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,6 MB | MP3)

Bürger der EU haben ihre Vorstellungen für eine Reform der Europäischen Union formuliert und diese Vorschläge den Präsidentinnen des EU-Parlaments und der EU-Kommission übergeben. Die Übergabe fand im Rahmen der EU-Zukunftskonferenz statt.

Stephanie Hartung war eine der deutschen Bürgervertreterinnen in der EU-Zukunftskonferenz. Sie ist Mitbegründerin der überparteilichen Initiative "Pulse of Europe". Sie spricht von vielen guten Vorschlägen, die gesammelt und übergeben worden seien. Ein zentraler Aspekt dabei sei eine stärkere Bürgerbeteiligung. Die Vorschläge hätten zwar nicht im Detail ausgearbeitet, wie genau diese Beteiligung aussehen soll. Aber eins nahm Hartung nach eigenen Worten sehr deutlich wahr: "Der Wunsch, gehört zu werden und teilzuhaben ist ein ganz inniger der Bürgerinnen und Bürger."

STAND
AUTOR/IN