Bühne

Düstere Stimmung in der Bühnenbranche: Wie Künstlerinnen und Künstler unter dem Lockdown leiden

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4 MB | MP3)

Solo-Selbständige aus der Bühnenbranche haben es in der Corona-Krise besonders schwer. Sie fallen nicht nur finanziell durch das Raster der Soforthilfe, sondern leiden oft auch psychisch unter den Folgen.

Sängerin Julia Neigel aus Ludwigshafen und Puppenspieler Matthias Tröger von der Mosel berichten von den Auswirkungen des faktischen Auftrittsverbots. Gut vorstellbar, dass sich künftig weniger junge Menschen für ein Leben als freiberufliche Bühnenkünstlerin oder -künstler entscheiden.

Diskussion Theater online – Funktioniert Kultur im Internet?

Goethes Faust online, Wagners Nibelungen im Livestream… gerade in der Pandemie nutzen Theater und Orchester das Internet, um dem Lockdown zumindest virtuell zu entkommen. Aber was bleibt dann übrig vom eigentlichen Kulturerlebnis? Hans-Jürgen Mende diskutiert mit Christine Lemke-Matwey - Kulturjournalistin, „Die Zeit“, Axel Brüggemann – Publizist, Prof. Holger Noltze - Medienwissenschaftler  mehr...

SWR2 Forum SWR2

STAND
AUTOR/IN