STAND

Marion Theis diskutiert mit
Lily Besilly, buddhistische Meditationslehrerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie
Prof. Dr. Michael von Brück, Religionswissenschaftler, Zen- und Yogalehrer
Prof. Dr. Werner Vogd, Kultur- und Religionssoziologe

Audio herunterladen (42,4 MB | MP3)

Glücksseminare, Atemtrainings und Yogakurse sind schick und angesagt. Viele Menschen stellen sich eine Buddha-Figur auf den Schreibtisch oder ins Schlafzimmer. Die Nachfrage nach fernöstlichen Dekoelementen steigt, ebenso die Anzahl der Bucherscheinungen zu Themen wie Achtsamkeit, Sinnsuche und Selbstoptimierung.

Was hat das mit der Weltreligion Buddhismus zu tun, mit Karma, Erkenntnis und Erleuchtung?

Ist das mehr als ein Modetrend? Und was macht den Kern des Buddhismus aus?

STAND
AUTOR/IN