SWR2 Leben

Kaum mehr als ein Päckchen Butter – Unterwegs mit einer Frühchenexpertin

STAND
AUTOR/IN
Angelika Schmidt-Biesalski

Simone Engelhardt begleitet Eltern von Frühchen. Sie weiß, welche Fragen und Sorgen Eltern von zu früh geborenen Kindern bewegen. Erst die große Angst, ob die Winzlinge es überhaupt schaffen werden, dann die Erfahrung, dass sie sich in Motorik, Lernen, Konzentration und Selbstbewusstsein langsamer entwickeln als reif geborene Kinder.

Audio herunterladen (11,1 MB | MP3)

Simone Engelhardt ist selbst Frühchen-Mutter, ihr heute neunjähriger Sohn wog nur 490 Gramm. In der Reportage erzählt sie von ihren Erlebnissen, wir begleiten sie auf der Frühchen-Station der Uni-Klinik Heidelberg und zu Familien nach Hause.

Medizin Frühchen und ihre Eltern – Hilfen beim vorzeitigen Start ins Leben

Immer mehr Frühgeborene können gerettet werden, dank intensiver medizinischer Versorgung. Aber auch die Eltern müssen betreut werden. Sie wurden ja viel zu früh Mutter und Vater. Von Mareike Gries  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Geburt Wie wichtig ist Körperkontakt für Frühchen?

Bonding ist für die Bindung von Mutter und Kind etwas ganz Entscheidendes. Heute kommt das Kind noch im Kreißsaal gleich auf die Brust der Mutter oder einer Bezugsperson. Von Mirjam Kunze | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Bessere Medikamente für Kinder – Probleme klinischer Studien

Wenn das Kind erkrankt, stellt sich für die Eltern die Frage, in welcher Dosierung es ein Medikament erhalten soll? Medikamente eigens für Kinder sind selten. Studien sind erforderlich.
 mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN
Angelika Schmidt-Biesalski