STAND
AUTOR/IN

Eine Collage erfolgreicher Lebensgeschichten

Audio herunterladen (21,9 MB | MP3)

Das Leben ist nicht immer nett. Für viele Sinti und Roma erst recht nicht. Von Kind an spüren viele ihr vermeintliches Anderssein und die Ausgrenzung der Gesellschaft. Aber das muss nicht ihr Schicksal bleiben: Gianni Jovanovic, hat eine Kinderehe hinter sich gelassen und tritt nun offen homosexuell als Comedian in Köln auf. Romeo Franz war lange Musiker und ist jetzt der erste EU-Abgeordnete aus der Gruppe der Sinti. Bejta zeigt Jugendlichen, wie sie die Vorurteile hinter sich lassen. Drei Lebensgeschichten in einer Collage.

Gespräch Raus aus dem Schattendasein – der Rom Radoslav Ganev

Der Rom Radoslav Ganev will seine ethnische Herkunft nicht länger verschweigen. Sein Anliegen: Sinti und Roma sollen sichtbarer werden in unserer Gesellschaft. Er gründet Netzwerke.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

SWR2 Glauben Roma-Empowerment

Eine Minderheit kämpft um Teilhabe
Von Miriam Staber  mehr...

SWR2 Glauben SWR2

Leben Von Trauer und Trotz - Die Holocaust-Überlebende Zilli Reichmann

Fünf Jahre lang hat Historikerin Jana Mechelhoff nach einer Sintezza gesucht, die als junge Frau das sogenannte „Zigeunerlager“ in Auschwitz überlebte: Zilli Reichmann.  mehr...

SWR2 Leben SWR2

Studie Studienleiter: Deutsche Sinti und Roma bei Bildung benachteiligt

Eine Studie des Verbands deutscher Sinti und Roma zeigt, dass etwa ein Drittel der jungen Erwachsenen keinen Schulabschluss hat. Mehr als die Hälfte hat keinen Berufsabschluss. Der Chef des Verbandes, Daniel Strauß, sieht verschiedene Ursachen. Wie lässt sich das Problem lösen?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN