Ein Regenwurm kriecht durchs Herbstlaub. (Foto: picture-alliance / Reportdienste,  blickwinkel/F. Hecker )

SWR2 Matinee

Bohrt sich seinen Weg: Der Wurm

STAND
MODERATOR/IN
Nicole Dantrimont
Nicole Dantrimont (Foto: SWR, Oliver Reuther)

Sonntagsfeuilleton mit Nicole Dantrimont.

Jetzt ist ihre große Zeit. Im Herbst ist es nicht mehr so heiß und noch nicht zu kalt, es gibt viel Laub und abgestorbene Pflanzen – beste Bedingungen für Würmer. Wer einen Kompost umsetzt, begegnet ihnen in Massen, nicht immer ein Grund zur Freude: Viele Menschen ekeln sich vor Würmern. Denn der Wurm kriecht in alles rein und bohrt sich überall durch – und genau das macht ihn so besonders.

Die SWR2 Matinee zeigt die spektakulären Seiten des unscheinbaren Geschöpfes: Ohne die Zersetzungsarbeit des Wurms in der Erde würde unser Planet zugrunde gehen. Als unheimliches, beinloses Wesen bereichert er viele Schauergeschichten: Im Mittelalter verbreitete der Lindwurm Angst und Schrecken. Auch vor Holzwürmern musste man sich damals in Acht nehmen, manche kamen für ihre Untaten sogar vor Gericht.

Heute beeindruckt die Varianz der Wurmnutzung. Zum ökologischen Lifestyle unserer Tage gehören Würmer in der Küche. Sie leben in Wurmkisten und sorgen für prima Dünger. Der Lieblingswurm der Wissenschaft ist der winzige Fadenwurm mit extrem kurzen Lebenszyklus – ein Traum für Altersforschung und Epigenetik.

Würmer müssen aber nicht klein sein. Im Schwarzwald begegnet uns der "Badische Riesenregenwurm" – ein Endemit, dem ein eigener Erlebnispfad gewidmet ist. Das könnte Parasiten nicht passieren. Sie sind die Würmer, die keiner will. Auch der Ohrwurm gehört dazu – die SWR2 Matinee verrät, wie man ihn wieder loswird. Und verlässt auf den Spuren der Würmer schließlich die Erde. Wir fragen: Ist das Wurmloch die ganz große Abkürzung durchs Universum?

Gesprächspartner*innen der Sendung sind der Biologe Prof. Ralf Sommer, der zu Fadenwürmern forscht, die Astrophysikerin Dr. Yelena Stein und Deutschlands bekanntester Experte in Sachen Ohrwurm: Prof. Eckart Altenmüller.

Redaktion: Christine Fleischer
Musik: Almut Ochsmann

DAS RÄTSEL ZUM HÖREN

Matinee Rätsel

In unserem Rätsel suchen wir den Titel einer Oper.
Wie lautet der gesuchte Titel?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

AUSGEWÄHLTE BEITRÄGE ZUM ANHÖREN

Gespräch Ralf Sommer: Der Fadenwurm

Er ist der Lieblingswurm der Wissenschaft. Denn der Fadenwurm Caenorhabditis elegans hat einen extrem kurzen Lebenszyklus. Man kann unter dem Mikroskop bei der Entstehung seiner Organe zuschauen. Interview: Nicole Dantrimont.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Eckart Altenmüller: Der Ohrwurm

Haben wir ihn uns erstmal eingefangen, bleibt er meistens länger: Der Ohrwurm nistet sich als Endlosschleife im Gehirn ein und ihn wieder loszuwerden, ist nicht ganz einfach: Kaugummi kann helfen. Interview: Nicole Dantrimont.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Yelena Stein: Wurmlöcher

Die Existenz von Schwarzen Löchern wurde lange bezweifelt. Heute wissen wir, dass es sie gibt. Wann ist es mit den Wurmlöchern soweit? In der Theorie sind sie als Abkürzungen durchs Universum durchaus denkbar. Interview: Nicole Dantrimont.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Der Riesenregenwurm-Pfad im Schwarzwald

Der Badische Riesenregenwurm wird stolze 60 Zentimeter lang und lebt nur in den Fichtenwäldern des Hochschwarzwalds. Dort können ihm Kinder auf einem Erlebnispfad begegnen. Von Stefan Schlegel.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Kompost in der Küche – Die Wurmkiste

Würmer in der Küche sind heute gern gesehene Gäste, ihre Haltung gehört fast schon zum guten Ton: In Wurmkisten verwandeln sie Abfälle in ökologisch wertvollen Humus. Und stinken dabei nicht mal. Von Thilo Schmidt.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Das germanische Ungeheuer – Der Lindwurm

Er ist riesig und gefährlich. Und kann, was andere Würmer nicht können: Ein Lindwurm speit Feuer und bewacht Schätze. Das Fabelwesen aus den alten Sagen kennt nur einen Meister: den mutigen Helden. Von Andrea Schwyzer.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Der Holzwurm vor Gericht

Im Mittelalter brachten sie einen Bischof zu Fall: Unchristliche Holzwürmer fraßen den Stuhl des Kirchenmannes an – bis er zusammenbrach. Zur Strafe wurde den Würmern der Prozess gemacht. Von Julian Ignatowitsch.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Literatur "Da ist der Wurm drin"

Halten wir zu sehr an unseren Idealvorstellungen fest, kann Einiges schiefgehen. Das gilt auch für Stadtmenschen, die aufs Land ziehen.
Eine Kurzgeschichte von Franziska Gerstenberg.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2