Gespräch

Positive Visionen für die Post-Corona-Ära mit Zukunftsforscher Matthias Horx

STAND
INTERVIEW
Matthias Horx
MODERATOR/IN
Patrick Batarilo
REDAKTEUR/IN
Petra Mallwitz

Zukunftsforscher Matthias Horx entwirft in seiner „Corona-Rückwärts-Prognose“, eine positive Vision für die Zeit nach der Corona-Krise. Er setzt auf die Lernfähigkeit der Menschen und lädt dazu ein, die Chancen in der Krise zu sehen. Was hat sich für Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, in der Corona-Pandemie verändert? Machen auch Sie positive Entdeckungen?

Audio herunterladen (36,3 MB | MP3)

Matthias Horx lädt dazu ein, sich gedanklich in den Herbst 2020 zu begeben und entwirft ein Szenario, in dem durch das Virus mehr Mitmenschlichkeit und Humor entstanden ist, in dem die körperliche Distanz mehr Nähe erzeugt hat, in dem ortsnahe Produktionen boomen und das Handwerk eine Renaissance erlebt.

Was hat sich für Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, in der Corona-Pandemie verändert? Machen auch Sie positive Entdeckungen? Welche Chancen liegen in den aktuellen Erfahrungen? Werfen Sie mit Herrn Horx einen persönlichen Blick in die Zukunft.

Musiktitel

Stina
Django Deluxe
CD: Driving

Uprising of kindness
Richard Bona
CD: Bonafied

Future vision
Jonathan Wilson
CD: Fanfare

Aula Eine Gesellschaft verändert sich – Was wir aus der Corona-Pandemie lernen können

Seit der Pandemie stehen Werte und Verhaltensmuster im Mittelpunkt, die vorher vernachlässigt wurden: Solidarität, Hilfe für die Alten, Anerkennung für Ärzte und Pfleger. Die Krise hat das Potenzial, die Gesellschaft grundlegend zu verändern.  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Das Prinzip Hoffnungslosigkeit Warum sehen wir alles zu schwarz?

Es diskutieren:
Prof. Dr. Joachim Bauer - Neurowissenschaftler und Psychotherapeut, Universität Freiburg
Matthias Horx - Publizist, Zukunftsinstitut Wien/Frankfurt
Martin Spiewak - Wissenschaftsjournalist, Die ZEIT
Gesprächsleitung: Martin Durm  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Tandem Zukunftsforscher Matthias Horx: Der Mensch, das Zukunftswesen

Gast: Matthias Horx  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Mehr SWR2 Beiträge zur Corona-Pandemie

Medizin Kommentar: Aufhebung der pandemischen Lage zu früh

Die Corona-Inzidenzen steigen jeden Tag auf neue Höchstwerte. Trotzdem fordert Baden-Württembergs Sozialminister Manfred Lucha jetzt ein Ende der pandemischen Lage. Das passt nicht zusammen und ist zu früh, findet unser Kommentator David Beck.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Diskussion Die neue Normalität – Werden wir Corona wieder los?

Deutschland macht sich locker: Nach zwei Jahren im Ausnahmezustand werden ab Sonntag viele Corona-Maßnahmen aufgehoben. Der 20. März, ein Tag der Freiheit, ein Tag der Freude? Die fünfte Welle rollt gerade über das Land, die Zahl der Infektionen geht steil nach oben, erreicht Rekordwerte. Kann man in so einer Situation wirklich lockern? In welche Art von Normalität kehren wir da zurück? Michael Risel diskutiert mit Dr. Christina Berndt – Wissenschaftsjournalistin, Süddeutsche Zeitung, Prof. Dr. Christoph Lütge – Wirtschaftsethiker, TU München, Prof. Dr. Klaus Stöhr – Virologe und Epidemiologe  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Virologie Gain-of-Function: Neue Fähigkeiten für ein Virus

Seit Beginn der Pandemie mutiert das Corona-Virus. Dabei verändern sich die Eigenschaften des Virus. Bei Gain-of-Function-Forschung werden solche Änderungen im Labor herbeigeführt, um Viren besser zu verstehen. Auch in Freiburg wird das erforscht.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Corona-Pandemie: Grundschüler können deutlich schlechter lesen

Das Fazit aus zwei Jahren Corona-Pandemie ist verehrend. Eine aktuelle Studie belegt: Grundschulkinder können erheblich schlechter lesen als vor der Pandemie. Der Philologenverband Baden-Württemberg fordert zusätzliche Investitionen in Schulen.
Ralf Caspary im Gespräch mit Ralf Scholl, Vorsitzender des Philologenverbandes Baden-Württemberg.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Pandemie Kommentar: Die einrichtungsbezogene Impfpflicht ist richtig

Ab heute gilt für Beschäftigte in Kranken- und Pflegeeinrichtungen eine Impfpflicht gegen das Coronavirus. Das ist richtig, meint SWR-Wissenschaftsredakteur David Beck. Wer sich für solch einen Beruf entscheide, habe sich damit schon selbst zur Impfung verpflichtet.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona-Pandemie Lockern trotz Rekord-Inzidenzen? Das sagen Immunologen

Trotz des Höchststandes an Inzidenzen hält die Politik an den für den 20.März geplanten Lockerungen fest. Lediglich ein „Basisschutz“ soll erhalten bleiben. Expert*innen blicken den Lockerungen mit Sorgen entgegen.
Ralf Caspary im Gespräch mit dem Immunlogen Prof. Carsten Watzl  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Pandemie 2 Jahre Corona haben gesellschaftliche Defizite offenbart

Diese Pandemie hat zum einen gezeigt, welchen geringen Stellenwert das Bildungssystem immer noch hat. Und zum anderen, dass der Föderalismus immer noch ein Hemmschuh ist.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Pandemie 2 Jahre Corona: Das haben wir für zukünftige Pandemien gelernt

Vor 2 Jahren sprach die WHO angesichts des neuen Corona-Virus zum ersten Mal von einer Pandemie, die uns jetzt zwei Jahre in Atem gehalten hat. Zwei Jahre, in denen die Wissenschaft Zeit hatte, den Blick auf zukünftige Pandemie zu richten.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona-Pandemie Steigende Inzidenzzahlen: Droht die sechste Welle?

Experten rechnen in naher Zukunft mit einem Anstieg der Zahl der Infizierten, wobei die Verläufe im Ganzen milder sein werden und dadurch die Intensivstationen keine Überlastung mehr haben werden. Von einer neue sechsten Welle kann nicht die Rede sein.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
INTERVIEW
Matthias Horx
MODERATOR/IN
Patrick Batarilo
REDAKTEUR/IN
Petra Mallwitz