Gespräch

Positive Visionen für die Post-Corona-Ära mit Zukunftsforscher Matthias Horx

STAND
INTERVIEW
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN

Zukunftsforscher Matthias Horx entwirft in seiner „Corona-Rückwärts-Prognose“, eine positive Vision für die Zeit nach der Corona-Krise. Er setzt auf die Lernfähigkeit der Menschen und lädt dazu ein, die Chancen in der Krise zu sehen. Was hat sich für Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, in der Corona-Pandemie verändert? Machen auch Sie positive Entdeckungen?

Audio herunterladen (36,3 MB | MP3)

Matthias Horx lädt dazu ein, sich gedanklich in den Herbst 2020 zu begeben und entwirft ein Szenario, in dem durch das Virus mehr Mitmenschlichkeit und Humor entstanden ist, in dem die körperliche Distanz mehr Nähe erzeugt hat, in dem ortsnahe Produktionen boomen und das Handwerk eine Renaissance erlebt.

Was hat sich für Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, in der Corona-Pandemie verändert? Machen auch Sie positive Entdeckungen? Welche Chancen liegen in den aktuellen Erfahrungen? Werfen Sie mit Herrn Horx einen persönlichen Blick in die Zukunft.

Musiktitel

Stina
Django Deluxe
CD: Driving

Uprising of kindness
Richard Bona
CD: Bonafied

Future vision
Jonathan Wilson
CD: Fanfare

Aula Eine Gesellschaft verändert sich – Was wir aus der Corona-Pandemie lernen können

Seit der Pandemie stehen Werte und Verhaltensmuster im Mittelpunkt, die vorher vernachlässigt wurden: Solidarität, Hilfe für die Alten, Anerkennung für Ärzte und Pfleger. Die Krise hat das Potenzial, die Gesellschaft grundlegend zu verändern.  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Das Prinzip Hoffnungslosigkeit Warum sehen wir alles zu schwarz?

Es diskutieren:
Prof. Dr. Joachim Bauer - Neurowissenschaftler und Psychotherapeut, Universität Freiburg
Matthias Horx - Publizist, Zukunftsinstitut Wien/Frankfurt
Martin Spiewak - Wissenschaftsjournalist, Die ZEIT
Gesprächsleitung: Martin Durm  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Tandem Zukunftsforscher Matthias Horx: Der Mensch, das Zukunftswesen

Gast: Matthias Horx  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Mehr SWR2 Beiträge zur Corona-Pandemie

Pandemie Bilanz zu bisherigen Corona-Maßnahmen: Was hat uns wie viel gebracht?

Wie wirkungsvoll waren die Maßnahmen zur Bekämpfung der Coronapandemie in den letzten zwei Jahren? Welche Daten braucht es künftig, um Fehler nicht zu wiederholen? Das klärt ein Sachverständigenausschuss, dessen Bericht mit Spannung erwartet wird. Doch auch er wird nicht alle Fragen klären können, sagt
Epidemiologe Klaus Stöhr, neu einberufenes Mitglied des Rats im Gespräch mit Jochen Steiner.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Der nationale Bildungsbericht liegt vor: Viele negative Befunde

Der Bildungsbericht ist die erste Bildungsbilanz im Licht der Corona-Pandemie und deutet auf die Probleme hin: Lehrermangel und große Lerndefizite bei den Schüler*innen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Neue Studie zu Geruchs- und Geschmacksverlust nach Covid-Erkrankung

Nichts mehr schmecken, nichts mehr riechen – vor allem während der Infektionswellen mit den Coronavirus-Varianten Alpha und Delta betraf das viele Patient*innen. Noch immer leiden viele an Geruchs- und Geschmacksverlust. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse zu Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Pandemie Corona: Die Inzidenzen steigen, doch das ist kein Grund zur Sorge

Steigende Temperaturen, steigende Inzidenzen – eigentlich kennen wir das doch anders. Der Sommereffekt hat bisher immer für einstellige Inzidenzen gesorgt – nicht so in diesem Pandemiejahr. Ein Grund zur Sorge ist das aber noch nicht.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Welttag der Blutspende: Was muss ich beachten, wenn ich spende?

Blutspenden ist eine gute Sache – das weiß man eigentlich, aber trotzdem schieben es viele immer vor sich her, können sich nicht durchringen, weil sie viele Fragen haben: Hat die Blutspende gesundheitliche Folgen, wie oft darf ich spenden?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Psychologie Deshalb hat die Corona-Pandemie Kinder unglücklicher gemacht

Psycholog*innen an der TU Dortmund zeigen mit einer Studie, dass während der Pandemie sowohl die positive Stimmung als auch die Zufriedenheit mit dem Familienleben bei Grundschüler*innen abgenommen haben – und zwar bei allen Kindern unabhängig vom sozialen Hintergrund oder Geschlecht.
Christine Langer im Gespräch mit Prof. Ricarda Steinmayr, Psychologin an der TU Dortmund  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Schulbarometer: Lehrkräfte durch Corona-Pandemie am Limit

Lehrerinnen und Lehrer fühlen sich durch die Corona-Pandemie überlastet. Viele dehnen die Arbeit auf die Nacht und das Wochenende aus. Trotzdem gibt es Lücken im Lernplan. Das zeigt eine aktuelle Umfrage der Robert Bosch Stiftung.
Ralf Caspary im Gespräch mit Dr. Dagmar Wolf, Bildungsexpertin der Robert Bosch Stiftung.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gesundheit Kommentar: Wir müssen uns auf den Corona-Herbst gut vorbereiten

Wie entwickelt sich die Corona-Lage? Dazu hat der Corona-Experteninnenrat für den Herbst verschiedene Szenarien durchgespielt und fordert: gute Vorbereitung, neue rechtliche Grundlagen und insbesondere den Schutz der Kinder und Jugendlichen.
Ein Kommentar von David Beck, SWR Wissenschaftsredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Philologenverband: Politik hat keinen Corona-Plan für Schule im Herbst

Wie gut fühlen sich die Schulen vorbereitet auf eine mögliche neue Corona-Welle im Herbst? Es fehle bisher ein Plan, kritisiert der Philologenverband Baden-Württemberg. Zudem solle die Politik mehr auf den Rat der Praktiker hören.
Ralf Caspary im Gespräch mit Karin Fetzner, Philologenverband Baden-Württemberg.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
INTERVIEW
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN