STAND
MODERATOR/IN

Sonntagsfeuilleton mit Jörg Biesler

In diesen Zeiten ist es nicht selbstverständlich, dass alle Generationen an einem Tisch sitzen. Und dennoch: Am Muttertag kommt in der SWR2 Matinee – ganz klassisch – die Familie zusammen.

Doch was versteht man überhaupt unter dem Begriff Familie? Die Kernfamilie ist gerade überall Gesprächsthema, aber wie steht es mit der "Wahlfamilie"? Sind am Ende Freunde die bessere Familie?

Die SWR2 Matinee ist zu Gast bei einer Musikerfamilie, erinnert an die Radio- und Fernsehfamilie Hesselbach und fragt danach, wie es ist, in einer Familiendynastie aufzuwachsen. Und zuguterletzt zeigen wir, in welcher Familie auch heute noch Struktur und Ordnung herrscht: Es ist "La Familia" – die Mafia.

Also: Bitte schön freundlich in die Kamera lächeln, damit das Familienporträt für die Ewigkeit taugt!

Redaktion: Nicole Dantrimont
Musik: Kerstin Unseld

Das Rätsel zum Hören

Matinee Rätsel

In unserem Rätsel suchen wir den Titel eines Buchs, Roman.
Wie lautet der gesuchte Titel?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Ausgewählte Beiträge zum Anhören

Gespräch Rüdiger Jungbluth: Die Dynastien Oetker und Quandt

Die Familien Quandt und Oetker gehören zu den reichsten Familien in Deutschland. Seit Generationen weist der Stammbaum den beruflichen Weg. Der Wirtschaftsjournalist Rüdiger Jungbluth hat sich mit den beiden Dynastien beschäftigt.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Janosch Schobin: Alles eine Frage der Definition? Wahlfamilie & Co.

Was ist eine Familie? Wie hat sich diese Lebensform im Laufe der Zeit verändert? Leben wir heute eher freundschaftszentriert? Und: Sind Freunde am Ende die bessere Familie?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Jan Schmolling: Familienporträts

Den Deutschen Jugendfotopreis gibt es seit 1961. Von Anfang an machte die Familie als Motiv einen großen Teil der Einreichungen aus. "Die Familie ist das erste Fotomotiv für Kinder und Jugendliche,“ sagt Projektleiter Jan Schmolling.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Wissen Die Macht der Herkunft: DNA-Tests für Jedermann

Welche genetischen Wurzeln trage ich in mir? Und: Möchte ich das überhaut wissen? Diese Fragen stellte sich Tina Hüttl auch. Trotzdem stellte sie sich der DNA-Analyse.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Die Mutter als Dreh- und Angelpunkt der Familie

Innerhalb der Familie kennt man sich gut. Mütter und Töchter kennen sich sogar noch ein bisschen besser. - Wirklich? Marietta Schwarz machte die Probe aufs Exempel.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Die Radio- und Fernsehfamilie Hesselbach

Die Bundesrepublik war kaum gegründet, da babbelten sie schon im Radio:“Babba“ und Mama Hesselbach und ihre vier Kinder. Christine Fleischer erinnert an die berühmte Fernsehfamilie.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Literatur "Familienbesuch"

Bei einem Familientreffen wandeln die Beteiligten auf einem schmalen Grat zwischen Begeisterung und Beherrschung, zwischen Empörung und Euphorie. In der Erzählung von Björn Kern ist ein Fazit: Ohne Cognak geht es nicht.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Musik Aufwachsen in einer Musikerfamilie.

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Das gilt auch für Musikerfamilien. Aber: Sorgt Musik automatisch für harmonische Familienverhältnisse? Oder sorgt sie gar für Konflikte?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2