Wassertropfen hängen bei Morgentau an Grashalmen. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Silas Stein)

SWR2 Matinee

Bis zum Überlaufen – Tropfen

STAND
MODERATOR/IN

Sonntagsfeuilleton mit Jörg Biesler.

Er bringt das Fass zum Überlaufen und höhlt den Stein - aber auch ansonsten ist der Tropfen, so klein er auch sein mag , ganz erstaunlich.

Ihm entspringt nicht nur das Leben, in ihm steckt auch jede Menge davon. So tummeln sich in einem

einzigen Wassertropfen dutzende Kleinstlebewesen. Und wenn es darum geht etwas langweilig geratene Suppen mit Leben zu füllen, dann war lange Zeit Maggi das "gewisse Tröpfchen Etwas". Wie es dazu kam, darum geht es unter anderem auch in dieser Matinee.

Wie schön Stalaktiten klingen können, das erfahren wir in der Rübeländer Tropfsteinhöhle. Außerdem geht es um tropfende Wasserhähne, um Jackson Pollock und die Erfindung des Drip Painting, wir erzählen die abenteuerliche Geschichte eines tropfenförmigen Diamanten und verkosten, auf einer Schnapswanderung, so einige "Edle Tropfen". Und gegen den Kater danach, hängen wir uns am "Hangover Heaven" in Las Vegas an den Tropf.

Gesprächspartner der Sendung sind die Leiterin der Abteilung "Experimentelle Aerosol- und Wolkenmikrophysik" am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung, Mira Pöhlker, der Kunsthistoriker Prof. Hans Dieter Huber und der Klempner Jarosch Haag.

Redaktion: Monika Kursawe
Musik: Almut Ochsmann

DAS RÄTSEL ZUM HÖREN

Matinee Rätsel

In unserem Rätsel suchen wir den Titel eines Romans.
Wie lautet der gesuchte Titel?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

AUSGEWÄHLTE BEITRÄGE ZUM ANHÖREN

Gespräch Mira Pöhlker: die Physik der Tropfen

Bis es regnet, muss ganz schön viel passieren. Warum Wolkenkeime da so wichtig sind, warum Tropfen theoretisch unbegrenzt wachsen können und welche Rolle Eis dabei spielt, weiß Mira Pöhlker. Interview: Jörg Biesler.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Hans Dieter Huber: DripPainting

Angeblich will Max Ernst es ihm beigebracht haben – berühmt geworden ist aber Jackson Pollock mit dem sogenannten Drip-Painting oder Dripping. Und auch heute noch ist Kunst mit Tropfen beliebt. Interview: Jörg Biesler.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Jarosch Haag: Jeder Tropfen zählt

Nichts nervt mehr als ein tropfender Wasserhahn. Das stete Tropfen geht aber nicht nur auf die Nerven, sondern kostet auf die Dauer auch ganz schön. Jarosch Haag erzählt von tropfenden Hähnen und Leitungen und was sonst noch so tropft, im Bad. Interview: Jörg Biesler.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Klein aber oho – ein Tropfen Leben

Das Leben entspringt nicht nur dem Wasser, in einem Tropfen Wasser kann man unterm Mikroskop auch dutzende Lebewesen finden. Wimpern- oder Pantoffeltierchen zum Beispiel. Von Ralph Erdenberger.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Edle Tropfen – auf der Schnapswanderung

Wein und Obstbrände werden auch als "edle Tropfen" bezeichnet. Was es braucht, damit aus Birnen und Marillen solch edle Tropfen werden, das hat Stefan Schlegel auf einer Schnapswanderung in der Destillerie Halter erfahren.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Am Tropf im Hangover-Heaven

In Las Vegas lässt sich gut und feucht-fröhlich feiern. Das böse Erwachen und der Kater kommen dann am nächsten Morgen. Gut, dass es da den Hangover-Heaven gibt. Einmal an den Tropf – und schwups, ist man wieder fit. Von Katharina Wilhelm.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Julius Maggi und die Würzsauce

"Das gewisse Tröpfchen Etwas". So wird die berühmte Würzsoßen von Maggi beworben. Seit über 100 Jahren wird mit Maggi gekocht. Und auch wenn der Ruf von Maggi nicht mehr ganz so gut ist – wegzudenken ist es trotzdem nicht. Von Moritz Chelius.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Tropfen mit Geschichte – der Florentiner-Diamant

Der Tropfenschliff ist sehr beliebt bei Diamanten, weil er die Steine größer wirken lässt. Einer der größten, schönsten und wertvollsten tropfenförmigen Diamanten, war der "Florentiner". Bis er plötzlich nicht mehr auffindbar war… Von Stephan Beuting.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2