Wort der Woche

Beute- oder Bonuskind

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,7 MB | MP3)

Die Stieffamillie ist nach der Kernfamilie und der Ein-Eltern-Familie der dritthäufigste Familientyp und klingt mit der Vorsilbe „Stief“ immer etwas negativ. Ähnlich negativ besetzt ist auch der Begriff Stiefkind, der immer häufiger auch mit der Bezeichnung Beutekind oder Bonuskind im Sprachgebrauch zu finden ist. Warum dem so ist und wie das aus sprachwissenschaftlicher Perspektive zu bewerten ist, erklärt Annette Klosa-Kückelhaus vom Mannheimer Leibniz-Institut.

STAND
AUTOR/IN