STAND
AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
7:07 Uhr
Sender
SWR2

Der Berufsverband für Pflegeberufe DBfK Südwest fordert flächendeckende Tariflöhne für alle Kranken- und Altenpfleger. Da seien Politik und Gewerkschaft gefordert, sagte die DBfK Südwest-Vorsitzende Andrea Kiefer im SWR Tagesgespräch. Außerdem müsse die Bevölkerung sich im Klaren darüber werden, was sie bereit sei, für pflegerische Leistungen zu zahlen. „Unter Umständen“ müssten die Beitragssätze zur Kranken- und Pflegeversicherung erhöht werden.

STAND
AUTOR/IN