STAND
AUTOR/IN

Entwicklungsarbeit kann nur zusammen mit lokalen Partnern gelingen, das war Ruth Paulig klar, als sie vor zehn Jahren den Verein "Promoting Africa" gründete.

Audio herunterladen (23,2 MB | MP3)

Ihre Partner hat sie gefunden, etwa den Kenianer Jimmy Kilonzy. Aber wie gelingt die Zusammenarbeit? Was bedeutet interkulturelle Verständigung konkret?

Das Hilfsprojekt des Vereins in Kenia, eine Berufsschule in der Nähe von Nairobi, hat mittlerweile 700 Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Handwerksberufen und in der Solarenergie-Technik ausgebildet.

STAND
AUTOR/IN