STAND
AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
12:33 Uhr
Sender
SWR2

Der stellvertretende Chefredakteur der Wochenzeitung „Die Zeit“, Bernd Ulrich, sieht den Grund für jahrelange Versäumnisse in der Klimapolitik in einer Art der kollektiven Verdrängung. Ulrich sagte SWR2, „das wissende Ignorieren ist eins der größten Kunstprodukte unserer Zivilisation“. Erforderlich sei „ein richtiger Sprung vom 20. ins 21. Jahrhundert, den wir bislang noch nicht getan haben. Jetzt merkt man langsam: Das zentrale Problem ist etwas anderes, völlig Neues, nämlich die existenzielle Krise zwischen Mensch und Natur“.

Politik Verdrängt, vertagt, verbockt: Die politischen Versäumnisse des Jahrzehnts

SWR2 schaut auf die politischen Versäumnisse der vergangenen zehn Jahre im Bereich der Klimapolitik und der Verkehrswende, im Wohnungsbau, in der Migrations- und Bildungspolitik. Eine Reise durch das Jahrzehnt der Prokrastination.  mehr...

STAND
AUTOR/IN