Kulturgeschichte

Bankraub: Ein vom Aussterben bedrohtes Verbrechen

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,7 MB | MP3)

Mitte der 90er-Jahre gab es noch rund 1600 Überfälle auf Bankinstitute und Postfilialen, wie das Bundeskriminalamt in Wiesbaden nachgezählt hat. 2020 waren es lediglich 80. Für Krimifans ein echter Verlust. Ist doch der Bankraub eines der sagenumwobensten Verbrechen überhaupt.

STAND
AUTOR/IN