STAND
AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
6:00 Uhr
Sender
SWR2

Die „Tage der deutschsprachigen Literatur“ wurden erst wegen Corona abgesagt. Nun sollen sie doch - in digitaler Form - stattfinden. Das ist ein Thema heute auf den Kulturseiten und im Netz. Außerdem die Frage, wie die Corona-Pandemie die Gerechtigkeit zwischen Jung und Alt bedroht.

Gespräch Offener Brief der Jury-Mitglieder nach der Absage des Bachmannpreises 2020

„Es trifft die schwächsten Glieder im Literaturbetrieb“, sagt Literaturkritikerin und Bachmann-Preisjurorin Insa Wilke über die Absage der diesjährigen „Tage der deutschsprachigen Literatur“ in Klagenfurt. Der ORF zieht inzwischen auch eine digitale Alternative in Betracht.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Beitrag Kritik der Kritik - Der Stil der Jury

Die Bachmann-Preis-Jury hatte die Texte zu beurteilen. Christoph Schröder beurteilt die Jury. Vor Hubert Winkels verneigt er sich, vor Nora Gomringer weniger. Sein Fazit: „Insgesamt gilt auch für den diesjährigen Bachmannpreis: Mehr Konfrontation, mehr Deutlichkeit wäre zwar nicht den Autoren, aber dem Publikum gegenüber höflicher gewesen.“  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

Gespräch Nora Bossong - Schutzzone

Nora Bossongs Roman „Schutzzone“ handelt von einer Mitarbeiterin der Vereinten Nationen, von moralischen Ambivalenzen auf der politischen Weltbühne und im Privatleben, in einer anspruchsvollen und dem Thema angemessenen sprachlichen Form.

Suhrkamp Verlag
ISBN: 978-3-518-42882-5
332 Seiten
24 Euro  mehr...

SWR2 Lesenswert Magazin extra SWR2

STAND
AUTOR/IN